Funde zu Mainzer Handschrift

Diskus-L: “Liebe Kolleginnen und Kollegen,

ganz zum Schluss meiner Dienstzeit in der Stadtbibliothek Mainz möchte ich noch auf zwei nicht ganz unwichtige Funde hinweisen:

Durch Zuordnung herrenloser Fragmente konnte ich der bereits beschriebenen Handschrift I 232 (Katalog List II, 1998, S. 296-300) eine ganze Lage hinzufügen.

Der Codex umfasst damit statt bisher 50 Bll. nun 58 Bll.; die neu eingefügten Seiten enthalten P. IV der Scala spiritualis exercitii des Heinrich von Calcar (fol. 51r-57r) sowie aus der Summa dictaminis des Thomas de Capua den Brief an den Kartäuser Johannes von Cassel (=ThdC II 3). In dem 2017 erschienenen Handschriftenverzeichnis zu seiner Briefsammlung (Stöbener/Thumser) ist diese Überlieferung noch nicht enthalten und wäre daher als “38 a” zu ergänzen.

Herzlichen Gruß von Annelen Ottermann” (nach zweiter Mail verbessert).


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.