Wiener Märenhandschrift Cod. 2885 online

http://archiv.onb.ac.at:1801/webclient/DeliveryManager?pid=2759142

Der Eintrag im Handschriftencensus
http://www.handschriftencensus.de/4213
datiert vom November 2011, der Codex ist also schon seit einiger Zeit online, ohne dass mir dies bekannt war. Es ist, wie ein Blick auf
http://www.handschriftencensus.de/abbildungen#W
zeigt, keineswegs die einzige mittelalterliche Handschrift der Bibliothek, die digitalisiert zur Verfügung steht. Während der Handschriftencensus gern unter seinen extrem willkürlich ausgesuchten “Neuigkeiten”meldet, wenn in Straßburg ein Sack Reis umfällt, hat man hier keine Notwendigkeit gesehen, auf diese wichtigen Digitalisate aufmerksam zu machen.

Cod. 162, 271, 358, 482, 510, 806, 1815 usw.

Selbstverständlich sucht man auf der Website der ÖNB vergeblich nach einer solchen Meldung.

Und es ist auch unklar, wie der Handschriftencensus herausgefunden hat, welche Handschriften digitalisiert sind, da der Primo-Katalog nichts hergibt (obwohl er das sollte). Im HANNA-Katalog finde ich obige Handschriften nicht.

Nachtrag: Suche im HANNA-Katalog mit Volldigitalisat hilft weiter.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2012, 5. Februar). Wiener Märenhandschrift Cod. 2885 online. Archivalia. Abgerufen am 3. März 2024, von https://doi.org/10.58079/bme4

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Ein Gedanke zu „Wiener Märenhandschrift Cod. 2885 online“

  1. cod 2885 Der HANNA-Katalog ist tatsächlich noch nicht in Primo integriert, denn bevor wir daran gehen können, sind noch ein paar Vorarbeiten notwendig. Wird aber natürlich integriert!
    Besagte Handschrift findet man in HANNA zB unter “cod 2885” unter dem Suchfeld Signatur.
    Hier noch ein Link für einen Gesamtüberblick zu den digitalisierten Handschriften:
    http://aleph.onb.ac.at/F/?func=find-c&ccl_term=%28WSG=han%29AND%28WUR=digitalisat%29&local_base=ONB06

    Bettina Kann
    ÖNB/Digitale Bibliothek

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search