Ich stehe nicht mit meinem Namen im Handschriftencensus für veraltete und irreführende Informationen ein!

http://archiv.twoday.net/stories/8418200

Es ist schlicht und einfach eine Unverschämtheit, dass man außerordentlich wichtige Informationen zum Standort verschollener Handschriften jahrlang der Wissenschaft im Handschriftencensus vorenthält.

Update: Der Handschriftencensus hat reagiert und den neuen Standort nachgetragen, ohne freilich ausdrücklich anzuerkennen, dass der Hinweis von mir kam oder gar Archivalia zu verlinken.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2012, 6. Februar). Ich stehe nicht mit meinem Namen im Handschriftencensus für veraltete und irreführende Informationen ein! Archivalia. Abgerufen am 25. April 2024, von https://doi.org/10.58079/bmdy

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search