Museumsdatenbank: Herzog Anton Ulrich Museum Braunschweig

Mit der neuen Website des wiedereröffneten Herzog Anton Ulrich Museums in Braunschweig wurde auch eine im Aufbau befindliche Bilddatenbank ins Netz gestellt, die bislang vor allem Gemälde und Skulpturen enthält. http://www.haum.info/dib Wieder nach meinen Kriterien beurteilt: AUFLÖSUNG mäßig, kein Wasserzeichen; … Weiterlesen

Museumsdatenbank: National Gallery of Scotland

https://art.nationalgalleries.org/ Gute Auflösung, keine Permalinks, keine Feeback-Funktion, rechtswidrige Nachnutzungsmöglichkeiten. Diese sind verwirrend und teilweise rechtswidrig. Die ganze Seite zu den Rechten ist ein einziges Ärgernis. Auch Public Domain Works stehen nicht unter der CC-BY-NC-Lizenz. Generell verboten ist „Any reproduction whatsoever … Weiterlesen

Über den Wert topografischer Ansichtskarten in Archivbeständen

Churer Schriften zur Informationswissenschaft – Schrift 81 Michael Mente Ansichtskarten sind Ansichtssache – Bilder, Grüsse und Metadaten. Über den Wert topografischer Ansichtskarten in Archivbeständen und Einsichten in Fragen ihrer archivischen Erschliessung Chur, September 2016 http://www.htwchur.ch/uploads/media/CSI_81_Mente.pdf Gerne mache ich erneut darauf … Weiterlesen

Das Kreisarchiv Stormarn ist bei der Digitalisierung seiner Bestände ganz weit vorne

Meldet die SHZ. Landrat Dr. Henning Görtz und Kreisarchivar Stefan Watzlawzik haben den Startschuss für die „Revolution ins Digitale“ gegeben. Rund 180 000 Akten mit einer halben Million Seiten sind in den letzten Jahren digitalisiert und jetzt online gestellt worden. … Weiterlesen

Erneuter Test: Mailauskunft deutscher wissenschaftlicher Bibliotheken

Im März 2016 habe ich die Mailauskunft deutscher wissenschaftlicher Bibliotheken getestet. Die Qualität war löblich: „Insgesamt bieten die deutschen wissenschaftlichen Bibliotheken mit der Möglichkeit, Anfragen zu beliebigen Themen (meist werden juristische und medizinische Fragen ausgenommen) stellen zu können, einen tollen … Weiterlesen

Portal für tschechische digitale Bibliotheken

http://www.digitalniknihovna.cz/ Es gibt keine Erläuterungen, worum es sich handelt. Voreingestellt ist links die Landesbibliothek in Brünn. Aber man kann auch andere digitale Bibliotheken der tschechischen Republik auswählen. Die Volltextsuche zu den Digitalisaten scheint aber übergreifend zu sein. Es gibt Permalinks … Weiterlesen

Cincinnati Art Museum online

http://www.cincinnatiartmuseum.org/art/explore-the-collection/ Anders als unsere Quelle ergänzen wir den Hinweis mit einer Mini-Bewertung nach unseren Kriterien: AUFLÖSUNG befriedigend (maximale Zoomify-Qualität besser als Download-Qualität), kein Wasserzeichen; PERMALINKS nein; NACHNUTZUNG nein; SHARING ja; FEEDBACKFUNKTION nein. http://www.cincinnatiartmuseum.org/art/explore-the-collection?id=11681166

Seit Oktober 2014 verschwundene Admonter Handschriftenliste wieder im Netz

Mindestens seit Oktober 2014 hat manuscripta.at die heimlich ins Netz gestellt Admonter Handschriftenliste (samt Permalinks!), auf die ich im November 2013 hingewiesen hatte, aus dem Netz geworfen. Ohne ein Wort der Entschuldigung wird heute in DISKUS verlautbart: „in manuscripta.at ist … Weiterlesen

Die Schweiz hat ein neues Portal für Open Government Data

https://opendata.swiss/en/ Via https://www.news.admin.ch/message/index.html?lang=de&msg-id=60512 Wenn die Eidgenössische Militärbibliothek (am Guisanplatz in Bern) die Metadaten ihrer Digitalisate für Nerds im XML-Format als Open Data bereitstellen kann, wieso um Himmels willen ist es dann nicht möglich, daraus für die Website der Institution eine … Weiterlesen

15.000 Werke aus dem Hamburger Kupferstichkabinett und der Kunstbibliothek online

http://emp-web-48.zetcom.ch/eMuseumPlus Via http://www.hamburg.de/pressearchiv-fhh/4883254/hamburger-kunsthalle-graphiken-online/ Beurteilt nach meinen Kriterien: AUFLÖSUNG ist gut, kein Wasserzeichen. PERMALINKS: nein! NACHNUTZUNG: nein! SHARING: nein! FEEDBACKFUNKTION: ja, es öffnet sich ein Mailformular, aber ohne Objekt-Identifizierung. François-Marius Granet: Klosterinterieur mit Kapuzinermönch

Technisches Museum Wien veröffentlicht Objektdatenbank mit 160.000 Datensätzen

http://www.technischesmuseum.at/online-sammlung/site/default.aspx Am 13. Februar 2015 testete ich österreichische Museums und Bilddatenbanken: Im digitalen Zeitalter sollte es selbstverständlich sein, dass – Bilder in guter Auflösung vorliegen, ohne störendes Wasserzeichen – die Objekte mit dauerhaftem Link (Permalink) ansteuerbar sind – eine Nachnutzung … Weiterlesen