Kunst am Bau im Auftrag des Bundes seit 1950

Ein virtuelles Museum: https://www.museum-der-1000-orte.de/ Man hat in den Bundesministerien noch nicht bemerkt, dass es in Deutschland kein Copyright gibt: „Das Layout dieser Internetpräsenz sowie alle im Museum der 1000 Orte veröffentlichten Grafiken, Bilder, Sound- bzw. Videodateien, Dokumente und sonstigen Inhalte … Weiterlesen

Datenbank Deutschsprachige illustrierte Handschriften des Mittelalters

Mit einer ebenso üblen Moving Wall wie die Digitalisate in Manuscripta Mediaevalia: http://www.kdih.badw.de/kdih/ Keine Permalinks, keine konsequente Verlinkung des Handschriftencensus und der in ihm nachgewiesenen Digitalisate. Was soll das? 13.7.2017 #einmalmitprofisarbeiten @badw_presse @Archivalia_kg via https://t.co/AOAfCO4RmO @digitalmedieval @MedievalistProb @digigw @dhgermany pic.twitter.com/49bTl6t5cj … Weiterlesen

Unprofessionelle Glossen­handschriften­datenbank

https://glossen.ahd-portal.germ-ling.uni-bamberg.de/ „Die Datenbank zu den althochdeutschen und altsächsischen Glos­senhandschriften wird unter der Leitung von Prof. em. Dr. Rolf Bergmann und Prof. Dr. Stefanie Stricker mit Förderung der Deutschen Forschungsgemeinschaft seit dem 01.07.2014 am Lehrstuhl für Deutsche Sprachwissenschaft der Otto-Friedrich-Universität Bamberg … Weiterlesen

Neues Sammlungsportal der Uni Jena

http://sammlungen.uni-jena.de/ Bilder liegen bei den einzelnen Sammlungen in sehr unterschiedlichem Ausmaß vor. Nach meinen Kriterien beurteilt: AUFLÖSUNG gut, kein Wasserzeichen. PERMALINKS jein Die Permalinks sind nur in URMEL sichtbar. Und dort sind sie bekanntlich zum Abgewöhnen. http://digicult2.thulb.uni-jena.de/digicult/rsc/viewer/digicult_derivate_00238845/0012.1.tif?x=-555.9940808222495&y=295.2108755673871&scale=0.2692102413715317&rotation=0&layout=singlePageLayout NACHNUTZUNG nein Bei … Weiterlesen

Rubens in schlechter Auflösung

@moritz_hoffmann @TanjaPraske Bin auf das Urteil von @Archivalia_kg gespannt… — Angelika (@KulturBloggerin) 6. April 2017 https://www.sammlung.pinakothek.de/ Nach meinen Kriterien beurteilt: AUFLÖSUNG ist unzureichend, aber kein Wasserzeichen. Bei der altdeutschen Malerei gibt es zu viele Schwarzweißbilder. PERMALINKS ja https://www.sammlung.pinakothek.de/de/bookmark/artwork/Znxwz9E4Xg NACHNUTZUNG ja, … Weiterlesen

Psalter für Eleonore von Aquitanien online

Die KB Den Haag hat in gewohnt unprofessioneller Weise (keine Permalinks) eine ihrer ältesten Handschriften ins Netz gestellt: https://galerij.kb.nl/kb.html#/nl/psalter/page/3/zoom/3/lat/-43.45291889355465/lng/-106.171875 Nach neuesten Forschungen soll die Handschrift KW 76 F 13 für Eleonore von Aquitanien hergestellt worden sein. Die großen europäischen Handschriftenbibliotheken … Weiterlesen

Goldene Bulle (Frankfurter Exemplar)

http://www.stadtgeschichte-ffm.de/de/archivbesuch/digitale-praesentationen/die-goldene-bulle Das Frankfurter Institut für Stadtgeschichte wird doch nicht etwa auch anfangen, Digitalisate ins Internet zu stellen? Wir wollen hoffen, dass die mängelbehaftete Präsentation der Goldenen Bulle eine Eintagsfliege bleibt, denn alles andere wäre ein Schlag ins Gesicht der grandiosen … Weiterlesen

Digitale Sammlungen der Erzbischöflichen Diözesan- und Dombibliothek Köln

http://digital.dombibliothek-koeln.de/ Die können sich sehen lassen. 1 mittelalterlich-frühneuzeitliche Handschrift (Bruderschaftsbuch der Maria-Magdelenen-Bruderschaft an St. Laurentius, Köln, 1444-1676), 1 Inkunabel, eine Reihe alter Drucke, vor allem aber die Analecta Coloniensia mit gewissen Lücken: „Das Jahrbuch der Diözesan- und Dombibliothek erscheint seit … Weiterlesen

Lexikon der Journalistik, ein schlechtes Online-Nachschlagewerk

Wieder einmal nichts von der Wikipedia gelernt. http://journalistikon.de/fotostrecke/ Keine Nachnutzung/freie Lizenz. Kaum Querverweise. Keine Weblinks, nur gedruckte (!) Literatur. Keine Permalinks oder Normdaten. Keine Nutzerbeteiligung. Der unbebilderte (!) kurze Artikel Fotostrecke spart den Fachbegriff dafür aus, was solche Fotostrecken zunehmend … Weiterlesen

Niedersachsens Klosterbuch nur in kleinem Auszug online

https://idw-online.de/de/news669889 Das 2013 erschienene Niedersächsische Klosterbuch habe ich 2012 als schlechtes Nachschlagewerk gewürdigt. https://archivalia.hypotheses.org/9024 Statt einer Digitalisierung des Werks, die ja immerhin sinnvoll gewesen wäre, hat man nun eine Auswahl der Daten in eine schlechte Datenbank gestopft: http://www.landesgeschichte.uni-goettingen.de/kloester/ Keine Permalinks, … Weiterlesen

Namenkundliche Informationen

http://www.namenkundliche-informationen.de/ Die Zeitschrift gibt sich als Open-Access-Zeitschrift (unter CC-BY) aus, erscheint aber mit Embargo (1 Ausgabe). Die älteren Jahrgänge scheinen noch nicht eingestellt worden zu sein. Permalinks funktionieren noch nicht, etwa http://www.namenkundliche-informationen.de/ni-25862-25863

Immer wieder schön: Der nicht kopierbare Permalink

Im digitalen Wossidlo-Archiv fehlen Permalinks. Sind sie ausnahmsweise doch vorhanden, sind sie nicht kopierbar. Schreibt man purl.uni-rostock.de/rosdok/ppn818793465/phys_0012 vom Bildschirm ab, kommt man beim Anklicken aber nicht in das Wossidlo-Archiv zurück, sondern in den Rosdok-Server (wo man natürlich den Link kopieren … Weiterlesen

Steirisches Kulturerbe online

http://gams.uni-graz.at/archive/objects/context:pardus/methods/sdef:Context/get?locale=de Nur 25.000 Ressourcen einiger weniger Institutionen unter der nicht wikipedia-tauglichen Lizenz BY-NC-SA 4.0, die bei GEFLAs (gemeinfreien, originalgetreu reproduzierten Flachware-Materialien) natürlich Copyfraud ist. Links nicht als Permalinks autorisiert. Bei den Plakaten des Landesarchivs nur nicht als solches gekennzeichnetes Platzhalterfoto … Weiterlesen

Fotos von Dublin

http://digital.libraries.dublincity.ie/ Ohne Nachnutzungsmöglichkeit, auch bei gemeinfreiem Material. Keine Permalinks. Die Seite erkennt die gewünschte Sprache und bietet dann automatisch eine schlechte Übersetzung der Menüpunkte an. Immerhin vorgerückte Suche statt verrückter Suche. Via http://www.thejournal.ie/dublin-city-council-archives-3252224-Feb2017/

Digital Repository of Ireland

https://repository.dri.ie/ „The Digital Repository of Ireland is a national digital repository for Ireland’s humanities, social sciences, and cultural heritage data.“ Belanglos, um nicht zu sagen ätzend. Ich verlinke nur: https://repository.dri.ie/catalog/5999n6463 Keine Permalinks, keine Nachnutzung. Via http://blog.digithek.ch/digital-repository-of-ireland/

Dokumente der spanischen Region Murcia

Das Projekt Carmesi stellt digitalisierte Dokumente aus Archiven der Region Murcia bereit: „Fondos documentales digitalizados: 69.525 páginas de documentos históricos medievales (1245-1504). 107.156 páginas de Actas Capitulares del siglo XVI. 201.904 páginas de Actas Capitulares del siglo XVII. 135.239 páginas … Weiterlesen

Bilderschließung mit Wikidata

„Bei der Digitalisierung des Bestands von rund 50.000 Glasdiapositiven aus der Zeit zwischen 1890 und 1980 stand für die Mediathek des Instituts für Kunst- und Bildgeschichte der Humboldt-Universität zu Berlin die flächendeckende Erfassung mit dem Ziel der Bestandsanalyse im Vordergrund. … Weiterlesen

E.T.A. Hoffmann Portal (ZETA) verfrüht online

http://etahoffmann.staatsbibliothek-berlin.de/ Ich sage: Auch als Betaversion sind defekte Links (Contessa, Karl Wilhelm Salice : Kinder-Mährchen, 1817, unter „Werkausgaben“), auf die man nach gefühlten 5 Klicks stößt ein No-go. Kurz und gut: Die Website ist randvoll angefüllt mit solchen defekten, weil … Weiterlesen

Archivio Ricordi macht italienische Operngeschichte digital …

http://digital.archivioricordi.com/ https://www.nachrichten-heute.net/75312-aktuelle-pnews-archivio-ricordi-macht-italienische-operngeschichte-digital.html (PM) Wieder nach meinen Kriterien beurteilt: AUFLÖSUNG gut, kein Wasserzeichen; PERMALINKS nein; NACHNUTZUNG nein (Copyfraud, alle Rechte vorbehalten auch bei Gemeinfreiem); SHARING nein; FEEDBACKFUNKTION nein.

Deutsches Museum Digital

https://digital.deutsches-museum.de/ Wieder nach meinen Kriterien beurteilt: AUFLÖSUNG gut, kein Wasserzeichen; PERMALINKS ja; NACHNUTZUNG ja; SHARING ja; FEEDBACKFUNKTION ja. Was will man mehr? Zum Beweis: „Kontakt Ist Ihnen etwas aufgefallen? Oder wissen Sie mehr? Inhaltlicher Kontakt: Kontaktformulare der Sammlungen Technischer Kontakt: … Weiterlesen

Warum Landesgeschichte und historische Vermittlungsarbeit digital gedacht und praktiziert werden müssen

Begründet schlüssig Joachim Kemper: http://de.slideshare.net/JoachimKemper/heraus-aus-dem-elfenbeinturm Kommentar zur Publikation auf Slideshare: Gehört zum digitalen Arbeiten für Archivare nicht auch der Anspruch, Veröffentlichtes dauerhaft zugänglich zu machen? Gefühlte tausend Verstöße in Form von defekten Links zeigen, dass Archivaren das in der Regel … Weiterlesen