Umzug des Landesarchivs NRW

Sowohl die Verlagerung des Brühler Personenstandsarchivs als auch die Unterbringung im Duisburger Innenhafen finden sich heute in den Medien. http://www.ksta.de/html/artikel/1201184459013.shtml (Brühl) http://www.innenhafen-portal.de/html/2008-02-08.html (Duisburg) Nachtrag 14.02.2008: http://www.innenhafen-portal.de/html/2008-02-12.html (Duisburg)

Landesarchiv Nordrhein-Westfalen ab 2010 in Duisburg

Über die Umzugspläne des Landesarchivs Nordrhein-Westfaeln hat Archivalia bereits zweimal berichtet ( Link 1 ; Link 2 ). Nun liegt eine Pressemitteilung der Stadt Duisburg vor (Link) und ein Artikel in der Rheinischen Post (Link) vor. Interessant in RP- Artikel dürfte folgender Satz sein: „…. Neben dem Archiv wird es eine Schule für die künftigen … „Landesarchiv Nordrhein-Westfalen ab 2010 in Duisburg“ weiterlesen

Landesgeschichtliche Monographien in Deutschland 2019/2020: so gut wie kein Open Access

Open Access (OA) ist längst nicht mehr nur ein Thema im Bereich der Zeitschriftenpublikation. Im Bereich der Geschichtswissenschaft gibt es in Deutschland bei Monographien so gut wie keine Open-Access-Publikationen. Einen wichtigen Teilbereich stellt die Publikationstätigkeit auf dem Feld der Landesgeschichte dar. Hier sieht es in Sachen OA sehr schlecht aus. Anhand der Internetauftritte der Historischen … „Landesgeschichtliche Monographien in Deutschland 2019/2020: so gut wie kein Open Access“ weiterlesen

Leitfaden: Wie kommt man an ein altes Buch?

In der genealogischen Liste zum Sauerland wurde gefragt: „wer von Euch kennt das Buch: „Geschichte der Familie BROCKHAUS aus Unna in Westfalen“ von 1928. Herausgeber war F.U. BROCKHAUS 1928 / Leipzig. In diesem Buch fehlen die Seiten 174 – 199; 201 – 210, ab 211 der Rest bis Buchende. Kann mir jemand helfen dieses Buch … „Leitfaden: Wie kommt man an ein altes Buch?“ weiterlesen

Ehemaliger Kölner Oberstadtdirektor: Wie der Name Heinz Mohnen aus der NSDAP-Kartei verschwand

https://www.express.de/koeln/koelner-oberstadtdirektor-wie-der-name-mohnen-aus-der-nsdap-kartei-verschwand-32872546 „Der Kölner Öffentlichkeit war bis vor wenigen Tagen nicht bekannt, dass der ehemalige Kölner Oberstadtdirektor Heinz Mohnen (1914-2005) Mitglied der SA und NSDAP war […]. 1973 wurde das BDC [Berlin Document Center] für Regierungsstellen in NRW aktiv. In den Vorgang involviert waren das Kölner Regierungspräsidium, das Innenministerium und die Staatskanzlei. Wegen eines Ordensvorschlags für … „Ehemaliger Kölner Oberstadtdirektor: Wie der Name Heinz Mohnen aus der NSDAP-Kartei verschwand“ weiterlesen

Videos: Offene Archive, 19.-20.6.2017

Die Videomitschnitte der Konferenz Offene Archive (19.-20. Juni 2017, Landesarchiv NRW, Duisburg) sind seit kurzem online verfügbar. Im Videokanal finden sich ebenso mehrere Videos von Sessions des „ArchivCamps“ (19. Juni). In die Videos integriert wurden in den meisten Fällen auch die Folien der Präsentationen (bzw. es finden sich Links zu Präsentationen). Begrüßung Keynotes Vorträge Kurzvorträge … „Videos: Offene Archive, 19.-20.6.2017“ weiterlesen

Anmelden ab sofort: Offene Archive 2017, ArchivCamp+Konferenz

Vier biblische Evangelien, vier edle Wahrheiten Buddhas, vier Fäuste für ein Halleluja – und nun auch vier Tagungen „Offene Archive“: Am 19. und 20. Juni 2017 wird die vierte Tagung „Offene Archive“ im Landesarchiv Nordrhein-Westfalen in Duisburg stattfinden. Auch diesmal stehen wieder moderne und innovative Entwicklungen im deutschen und internationalen Archivwesen im Mittelpunkt, vom archivischen … „Anmelden ab sofort: Offene Archive 2017, ArchivCamp+Konferenz“ weiterlesen

Ank.: Offene Archive 2.3 – mit ArchivCamp

Via Archivliste: Save the Date! Wir würden uns freuen, wenn Sie sich diesen Termin vormerken würden: Am 19. und 20. Juni 2017 findet im Landesarchiv Nordrhein-Westfalen, Abteilung Rheinland (Duisburg), die vierte Konferenz „Offene Archive“ statt. Wir ergänzen das Angebot diesmal durch ein „ArchivCamp“. Nach den erfolgreichen Veranstaltungen in Speyer (2012), Stuttgart (2014) und Siegen (2015) … „Ank.: Offene Archive 2.3 – mit ArchivCamp“ weiterlesen

Fachtagung: Erfahrungsaustausch zur Sicherung von Sportüberlieferungen

Überregionale Tagung am 14. April 2016 in der Landessportschule Frankfurt: Erfahrungsaustausch zur Sicherung von Sportüberlieferungen 10 Uhr:       Grußwort (Professor Dr. Zielinski  – Gießen) 10.15 Uhr:  Sicherung von Sportüberlieferungen im digitalen Zeitalter (Dr. Clemens Rehm – Stuttgart) 11.15 Uhr:  Überlieferungsbildung zum organisierten Sport in NRW: Die Bestände des Landessportbundes NRW im Landesarchiv und ein Werkstattbericht zur … „Fachtagung: Erfahrungsaustausch zur Sicherung von Sportüberlieferungen“ weiterlesen

Köln: Ausstellung zu den 40 Architektenentwürfen für den Stadtarchiv-Neubau am Eifelwall

„Das Preisgericht hat sich in seiner Sitzung am 17. und 18. Juni 2011 aus 40 eingereichten Planungsentwürfen mit großer Mehrheit für den Vorschlag des Architekturbüros Waechter + Waechter aus Darmstadt entschieden. Alle 40 Entwürfe werden vom 21. Juni bis 5. Juli 2011 im Kölner Rathaus zu sehen sein. Die Ausstellung mit Plänen, Ansichten und Modellen … „Köln: Ausstellung zu den 40 Architektenentwürfen für den Stadtarchiv-Neubau am Eifelwall“ weiterlesen

Archive und Kunst: Gregor Sailer „Subraum“ (2005)

“ ….. Ein weiteres Projekt auf das der Fotograf gerne angesprochen wird, ist ebenfalls während seiner Studienzeit umgesetzt worden: die Fotoserie „Subraum“. Als Schauplätze hat sich Gregor Sailer mit seinen Studienkollegen Johannes Naumann und Stefan Tuschy unterirdische Räume im Ruhrgebiet ausgesucht, die normalerweise nicht frei zugänglich sind. Die Fotografien sind im Landesarchiv NRW in Düsseldorf, … „Archive und Kunst: Gregor Sailer „Subraum“ (2005)“ weiterlesen

Linkliste: Stadtarchive deutscher Großstädte

Links zu den Websites der Archive der 20 größten deutschen Städte http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Gro%C3%9Fst%C3%A4dte_in_Deutschland Bei den Stadtstaaten werden die staatlichen Äquivalente angegeben. 1. Landesarchiv Berlin 2. Staatsarchiv Hamburg 3. Stadtarchiv München 4. Historisches Archiv der Stadt Köln 5. Institut für Stadtgeschichte, Frankurt am Main 6. Stadtarchiv Stuttgart 7. Stadtarchiv Dortmund 8. Stadtarchiv Essen 9. Stadtarchiv Düsseldorf 10. … „Linkliste: Stadtarchive deutscher Großstädte“ weiterlesen

Umzug des nordrhein-westfälischen Personenstandsarchiv Brühl

Über die Planungen des Landesarchivs NRW ist hier bereits berichtet worden (s. http://archiv.twoday.net/stories/3733810 ). Jetzt wehren sich die Benutzer des Brühler Personenstandsarchivs, das ebenfalls nach Duisburg umsiedeln soll: http://www.rundschau-online.de/html/artikel/1190991954119.shtml .