3sat. "Kulturzeit": "Köln reloaded. Anatomie einer archivarischen Katastrophe. Teil 5: Nachlass einer Familie"

„Ein Koffer mit Drehbüchern und Briefen ist geblieben vom Nachlass der jüdischen Familie Unger/Ury. 1999 wurde der Nachlass von London nach Köln ins Stadtarchiv gebracht. Die Künstlerin Tanya Ury erzählt, was der Einsturz des Kölner Stadtarchivs für sie bedeutet. Die Entscheidung, die Dokumente ihrer Familiengeschichte ins Kölner Stadtarchiv zu übergeben, fiel ihr nicht leicht, so … „3sat. "Kulturzeit": "Köln reloaded. Anatomie einer archivarischen Katastrophe. Teil 5: Nachlass einer Familie"“ weiterlesen

Absicht oder Zufall? Stasi-Akten bei Filmaufnahmen aufgetaucht

„In einem Filmstudio in Berlin-Charlottenburg sind Kopien von original Stasi-Akten sichergestellt worden, die als Requisiten im Theaterstück „Staats-Sicherheiten“ verwendet worden sein sollen. Darsteller haben die Stasi-Unterlagen-Behörde über den Fund informiert. Die Behörde unterstütze das Studio bei der Aufklärung, wie diese Unterlagen in die Öffentlichkeit gelangt sind, teilte deren Sprecher, Steffen Mayer, am 15. Juli 2009 … „Absicht oder Zufall? Stasi-Akten bei Filmaufnahmen aufgetaucht“ weiterlesen

3sat "Kulturzeit":"Köln reloaded. Anatomie einer archivarischen Katastrophe. Teil 2: Vilém Flusser – der Philosoph"

“ …. Er saß als Kind auf Kafkas Schoß: der Philosoph Vilém Flusser, geboren 1920 in Prag. 1991 starb er bei einem Autounfall vor den Toren Wiens. Das Verschwinden des Menschen und der Dinge war eines seiner großen Themen. Beim Einsturz des Kölner Stadtarchivs hatte sein Nachlass großes Glück: Man fand ihn nahezu unbeschädigt. Für … „3sat "Kulturzeit":"Köln reloaded. Anatomie einer archivarischen Katastrophe. Teil 2: Vilém Flusser – der Philosoph"“ weiterlesen

Geld für Onlinezugang zum audiovisuellen Kulturgut der Schweiz

„Der Bundesrat will das audiovisuelle Kulturgut der Schweiz über das Internet zugänglich machen. Dazu erhält der Verein Memoriav in den kommenden vier Jahren 2,4 Millionen Franken zusätzliche Finanzmittel vom Bund. Die entsprechende Botschaft und den Entwurf zu einem Bundesbeschluss über einen Zahlungsrahmen für Finanzhilfen an den Verein in den Jahren 2010 bis 2013 hat der … „Geld für Onlinezugang zum audiovisuellen Kulturgut der Schweiz“ weiterlesen

QR-Codes

Instruktiver 3sat-Beitrag http://wstreaming.zdf.de/zdf/veryhigh/081012_sendung_nes.asx http://www.semapedia.org Immer noch duldet die Wikipedia den Semapedia-Artikel nicht im „Enzyklopädie-Namensraum“, sondern nur auf den Community-Seiten: http://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Enzyklopädie/Semapedia http://de.wikipedia.org/wiki/Mobile_Tagging

Hurricane related

WASHINGTON, D.C.—Heritage Emergency National Task Force resources help archives, libraries, historic sites, museums, and the public cope with damage from disasters. Please share the following resources with colleagues affected by recent hurricanes, tropical storms, and tornadoes. Submit damage reports and find contact information for state cultural and emergency management agencies at the Task Force Hurricanes … „Hurricane related“ weiterlesen

Leibniz Gemeinschaft und OA (11): IWF Wissen und Medien

Wer erinnert sich nicht an das laute Knistern, wenn im Filmsaal der Schule ein grauenhaft zerkratzter Film mit dem IWF-Logo vorgeführt wurde? Natürlich ist diese Institution heute flott und zeitgemäß und bietet jede Menge kostenlose Vorschauen an, wenngleich man auf einen YouTube-Auftritt wohl noch ein wenig wird warten müssen. Man sollte nun meinen, dass diese … „Leibniz Gemeinschaft und OA (11): IWF Wissen und Medien“ weiterlesen