HISTORIENS ET ARCHIVISTES FACE AUX CATASTROPHES SAUVETAGE, RECONSTITUTION ET USAGES DES ARCHIVES SINISTRÉES

JOURNÉE D’ETUDE INTERNATIONALE: Jeudi 20 mai 2010 — Saint-Quentin-en-Yvelines “L’effondrement des archives municipales de Cologne en Allemagne, le 3 mars 2009, dû à de graves erreurs humaines commises sur le chantier en cours pour la construction d’une nouvelle ligne de métro, ou encore le tremblement de terre qui a dévasté un mois plus tard, le … „HISTORIENS ET ARCHIVISTES FACE AUX CATASTROPHES SAUVETAGE, RECONSTITUTION ET USAGES DES ARCHIVES SINISTRÉES“ weiterlesen

Haiti Earthquake and the Museums

ICOMSecretariat and ICOM Disaster Relief For Museums Task Force (DRFM) have immediately reacted to the Haiti earthquake and were extremely busy in seeking direct or indirect information about museums in Haiti. As every other NGO, ICOM faced enormous difficulties in getting reliable information directly from Haiti. Particular helpful were the nearby ICOM National Committee of … „Haiti Earthquake and the Museums“ weiterlesen

Spring School “Digitale Editionen – Methoden und Technologien für Fortgeschrittene", 2.-5. März 2010 in Berlin

Vom 2.-5. März 2010 bietet das Institut für Dokumentologie und Editorik (IDE) gemeinsam mit der an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften (BBAW) beheimateten Initiative “Telota“ (The electronic life of the academy) und dem Projekt “Deutsches Textarchiv” eine Spring School zum Thema “Digitale Editionen – Methoden und Technologien für Fortgeschrittene” an. Die Veranstaltung wird durch die … „Spring School “Digitale Editionen – Methoden und Technologien für Fortgeschrittene", 2.-5. März 2010 in Berlin“ weiterlesen

Kodikologie und Paläographie im Digitalen Zeitalter II

Das Institut für Dokumentologie und Editorik (IDE) hat im letzten Jahr die Initiative “Kodikologie und Paläographie im digitalen Zeitalter” gestartet, um den Stand der Forschungen zum Einsatz von modernen Informationstechnologien auf die Arbeit mit Handschriften zu dokumentieren. In diesem Jahr konnten bereits die ersten Früchte dieser Arbeit vorgelegt werden: Im Juli 2009 ist ein Sammelband … „Kodikologie und Paläographie im Digitalen Zeitalter II“ weiterlesen

Symposium des Deutschen Kunstrates "Erb Gut Kunst" in Köln

Erb Gut Kunst – unter diesem Titel lädt der Deutsche Kunstrat zu einer öffentlichen Tagung ein, die anlässlich der EXPONATEC COLOGNE, der internationalen Fachmesse für Museen, Konservierung und Kulturerbe (17.-20.11.2009), stattfindet. Auf zwei Podien diskutieren Kunstexperten, Künstler und Wissenschaftler über den gesellschaftlichen Umgang mit dem kulturellen Erbe im Allgemeinen und der Archivierung von Künstlernachlässen im … „Symposium des Deutschen Kunstrates "Erb Gut Kunst" in Köln“ weiterlesen

Augsburg City Archives

Dear Colleagues, We have all heard the reports of scholarly catastrophe in Europe: the fire in the Anna Amalia Library in 2004; the collapse of the City Archive of Cologne in 2009. They are immeasurable scholarly losses: two valuable collections of rare books and archival documents, unique sources from the past that can never be … „Augsburg City Archives“ weiterlesen

New Flickr (Quasi-Commons) Collection from Cornell

The Cornell University Library, as part of its mission to bring the library to its users where ever they may be, has put up on Flickr a selection of images from one of its prize collections, the AD White Architectural Photograph collection. All the photographs currently available are of buildings in Europe. Because Flickr Commons … „New Flickr (Quasi-Commons) Collection from Cornell“ weiterlesen

Geräuscharchiv – Soundscape – Field Recording/Streaming – eine Herausforderung für etablierte Archive? Ein Zusammenstellung von Internetfunden für einen Diskussionsstart.

Bereits mehrfach hat Archivalia sich in einzelnen Beiträgen (Linkliste s. u.) mit dem Thema “Geräuscharchive/Soundscape/Field Recording” beschäftigt. Twitter-Hinweise (Dank an die twitternden Philharmoniker aus Duisburg) und eine heute morgen gesendete Wiederholung der letzten vivo-Sendung (3sat) über Yukio Van Maren King (s. u.) lassen eine Fundzusammenstellung angezeigt erscheinen, damit eine archivische Diskussion um diese nicht uninteressante … „Geräuscharchiv – Soundscape – Field Recording/Streaming – eine Herausforderung für etablierte Archive? Ein Zusammenstellung von Internetfunden für einen Diskussionsstart.“ weiterlesen

"ERB GUT KUNST" am 19.11.2009 in Köln (in Planung)

Ausgehend von diesem Arbeitstitel und in sinnvoller Anbindung an die beiden Messen für Kunst, Antiquitäten und Museumstechnik in Köln wird > die Kunstrat-Tagung die Themen: Archivierung – Künstlernachlässe – > Original versus Digital – Kulturelles Erbe umkreisen. Es wird zwei Podien mit jeweils 3 Referenten sowie einen Einleitungsvortrag geben. Das erste Podium wird sich intensiv … „"ERB GUT KUNST" am 19.11.2009 in Köln (in Planung)“ weiterlesen

Beispielgebend – hoffentlich: Falckenberg stiftet Preisgeld für Stadtarchiv Köln

“Der Kunstsammler Harald Falckenberg hat 10.000 Euro für den Wiederaufbau des Historischen Archivs in Köln gestiftet. Falckenberg stellt damit sein Preisgeld des ART COLOGNE Kunstpreises zur Verfügung. Er überreichte dem Kölner Oberbürgermeister Schramma den Scheck noch während des Festaktes. Seine Sammlung umfasst 1.900 Arbeiten internationaler Avantgardekünstler. Seit 2001 befindet sie sich in den Fabrikhallen der … „Beispielgebend – hoffentlich: Falckenberg stiftet Preisgeld für Stadtarchiv Köln“ weiterlesen

Statement of Concern for the Victims and the Damage to Cultural Heritage in the Abruzzo Earthquake of the ANCBS

“On behalf of the Association of National Committees of the Blue Shield (ANCBS) I would like to express our deepest sympathy for the victims of the recent earthquake in the Abruzzo region of Italy. We are also saddened and concerned by reports of heavy damage to the important cultural heritage in the affected area. ANCBS … „Statement of Concern for the Victims and the Damage to Cultural Heritage in the Abruzzo Earthquake of the ANCBS“ weiterlesen

Interview mit Walter Passmann, Prokurist bei REISSWOLF Köln:

„Wir gehen davon aus, dass der Schuttberg bis Mitte Mai abgetragen ist,“ schätzt Walter Passmann, der als Einsatzleiter im REISSWOLF-Team in der Zeit nach der Katastrophe Tag und Nacht an der Unglücksstelle mit seinen Leuten vor Ort war. Walter Passmann (39) als Prokurist gehört zum Führungsteam der Kölner „REISSWÖLFE“. Seit 2006 ist der gebürtige Kölner … „Interview mit Walter Passmann, Prokurist bei REISSWOLF Köln:“ weiterlesen

Kölner Stadtarchiv: Einige Verweise auf Archivalia

http://palimpsest.stanford.edu/iada EILMELDUNG / BREAKING NEWS Einsturz des Stadtarchivs Köln am 3. März 2009 / Collaps of City Archive Building Cologne, March 3, 2009 Aktuelle Berichterstattung aus Archiv-Sicht / Reporting from Archivist’s Point of View: ?p=22499 Aktuelle Videoberichte / Latest Video Reports: http://www.wdr.de Hilfsangebote / Offer of Assistance: Archivberatung LVR Rheinland – Tel. +49-2234-9854-225, afz.archivberatung@lvr.de http://www.phil-hum-ren.uni-muenchen.de/W4RF/YaBB.pl?num=1236155387 … „Kölner Stadtarchiv: Einige Verweise auf Archivalia“ weiterlesen

Mehr über die Mormonen-Filme aus dem Kölner Stadtarchiv

FamilySearch filmed 171 rolls of film from the Cologne archive in 1984, says public affairs manager Paul Nauta. The library has been able to help other archives before by providing copies of the lost documents. FamilySearch’s holdings include these items from the Cologne archive: Genealogy and coast of arms 1350-1880 Tax lists 1487-1703 Orphans house … „Mehr über die Mormonen-Filme aus dem Kölner Stadtarchiv“ weiterlesen

Schlüsselseiten im OPAC der Bridwell Library

http://libcat.smu.edu Suche nach “image” Beispiel: Main Author: John Chrysostom, Saint, d. 407. Uniform Title: [Epistola ad Theodorum] Title: De reparatione lapsi. Published: [Cologne : Ulrich Zel, 1467-72.] Description: 40 leaves : 199 x 138 mm. Format: BookOther Author(s): Zell, Ulrich, d. 1503, printer. Links: Image of folio 1r Image of inscribed contents of this work … „Schlüsselseiten im OPAC der Bridwell Library“ weiterlesen

Call for Papers: Kodikologie und Paläographie im digitalen Zeitalter

Seit zehn Jahren läuft die Überführung des europäischen Handschriftenerbes in elektronische Ressourcen. Insbesondere die Handschriftenkataloge sind online zu finden: Manuscripta Medievalia etabliert sich in Deutschland als ein zentraler Handschriftenkatalog. Die Handschriftenkataloge wichtiger europäischer Handschriftenbibliotheken wie der Bibliothèque Nationale de France, der British Library oder der Biblioteca Apostolica Vaticana sind online. Regionale Handschriftenverzeichnisse wie der toskanische … „Call for Papers: Kodikologie und Paläographie im digitalen Zeitalter“ weiterlesen

Börsenblatt Online: Handschrift um 1532 ins 15. Jahrhundert gesetzt

?p=26176#comments Zu Peter Maier siehe http://www.bautz.de/bbkl/m/maier_p.shtml ADB Die Provenienz des Stücks offenbart implizit bereits eine Internetrecherche: http://books.google.com/books?q=%22peter+maier%22+regensburg+1531&btnG=Search+Books ” Mitteilungen aus dem Stadtarchiv von Köln by Konstantin Höhlbaum, Stadtarchiv (Köln), Joseph Hansen, Erich Kuphal, Historisches Archiv der Stadt Köln – Cologne (Germany) – 1892 Page 71 … für f EB Richard I, 1531. (Darin Leichenrede des … „Börsenblatt Online: Handschrift um 1532 ins 15. Jahrhundert gesetzt“ weiterlesen

Urkunden bei Christie’s

Wurden in der Auktion 7471 als Nr. 4 am 14.11.2007 versteigert (für 1250 brit. Pfund): GERMANY. Six documents in German on vellum, 14th-16th Centuries, comprising: Letters patent of Edelknechte Evulf, son of the late Johannes von Kellenbach, Gerhard von Ebrechtilsheym and Albrecht von Ripboldiskirchen, Shrove Tuesday [20 February] 1352, acknowledging a payment of £50 due … „Urkunden bei Christie’s“ weiterlesen

Digitization projects and Open Access

Yesterday I was present on the little Cologne workshop on digitization projects made by German libraries. I gave a talk on the results of such efforts. You can read my very critical paper in German here. At the end of my text I emphasized the importance of open access for heritage collections. Mr. Schoepflin (Library … „Digitization projects and Open Access“ weiterlesen

Neue Soziale Bewegungen: Archive von unten

siehe auch: a_i_d [aktualisierte Fassung vom 20.01.2004] Axel Diederich id-e-7343 11.11.11 ID-Archiv EATC id-e-814 id-e-892 id-e-7011 Adres : Vlasfabriekstraat 11 1060 Brussel Tel. : 02/536.11.63 of 11.18 Fax : 02/536.19.02 E-mail : Docent@11.be 911.jpg / internationales Archiv der Globalisierung ID-Archiv id-e-714 id-e-892 id-e-7011 agisra e.V. / Arbeitsgemeinschaft gegen internationale sexuelle und rassistische Ausbeutung ID-Archiv id-e-320 … „Neue Soziale Bewegungen: Archive von unten“ weiterlesen

Thema Säkularisation 2003: Frankreichs Kulturgut-Beute

Les Editions de Maison des Sciences de l’Homme de Paris viennent de publier un ouvrage essentiel sur la notion, ô combien actuelle, de «Patrimoine annexé»: Bénédicte Savoy, Patrimoine annexé. Les saisies de biens culturels opérées par la France en Allemagne autour de 1800, Paris, Editions de la MSH, 2003. Tome I : xv-496 p., cartes, … „Thema Säkularisation 2003: Frankreichs Kulturgut-Beute“ weiterlesen

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search