St. Gallens Open Access Mandat

http://www.alexandria.unisg.ch/Reglement_Open_Access.pdf Der Senat der Universität St. Gallen hat am 15. Dezember 2008 ein ‘Reglement zur Open Access Policy’ verabschiedet. Dieses Reglement konkretisiert die Open Access Policy vom 12. Nov. 2007. Am wichtigsten ist natürlich Artikel 5 zur Verpflichtung, Volltexte bereitzustellen: Volltexte sind auf dem institutionellen Archiv bereitzustellen, wenn das finale Manuskript bei einem Verlag zur … „St. Gallens Open Access Mandat“ weiterlesen

Harnad missbraucht seine Moderatorenstellung im AMSCI-Open-Access-Forum

Harnad ist einer der wichtigsten Köpfe der Open-Access-Bewegung, zugleich aber unglaublich rechthaberisch und dogmatisch und in der Diskussion ausgesprochen unangenehm. Vor einiger Zeit wurde eine kleine Palastrevolution in “seiner” Mailingliste erfolgreich niedergeschlagen. Harnad verstand es, sich als verfolgte Unschuld darzustellen. Obwohl er selber außerordentlich polemisch schreibt, duldet er nichts, was er selbst als persönlichen Angriff … „Harnad missbraucht seine Moderatorenstellung im AMSCI-Open-Access-Forum“ weiterlesen

Request Copy Button funktioniert nicht

Am 16. September 2008 habe ich – in Fortsetzung meines Tests unter http://archiv.twoday.net/stories/5193609 – in der Forschungsplattform Alexandria http://www.alexandria.unisg.ch/Publikationen die folgenden sechs Anforderungen eingegeben. Eine Möglichkeit, eine Begründung anzugeben, besteht bei Alexandria nicht. Erreicht hat mich kein einziger Volltext! Zitation Thierstein, Alain: Tatort Region – Mythen der Entwicklung hinterfragen!. In: DISP (33) 131, Zürich (1997) … „Request Copy Button funktioniert nicht“ weiterlesen

Auftragskopie und Verbreitungsrecht: Der “Request-Copy”-Button

Stevan Harnad propagiert, unterstützt von Peter Suber, das obligatorische Einstellen von Eprints in Repositorien, die vom Verleger nicht oder noch nicht freigegeben sind, mit einem Button, der es Dritten erlaubt, eine elektronische Kopie vom Autor anzufordern. Die Eprints sind öffentlich nicht zugänglich, aber der Autor hat die Möglichkeit, nach Erhalt einer entsprechenden automatisch versandten Mail, … „Auftragskopie und Verbreitungsrecht: Der “Request-Copy”-Button“ weiterlesen

Uni Zürich: Open Access-Mandat bringt nichts

http://archiv.twoday.net/stories/3391750 Die Stellungnahme des OA-Teams in den Kommentaren war nichts anderes als Geschwafel. Das war am 4. März 2007. Ein Jahr später ein erneuter Blick auf ZORA. Nach gut zwei Monaten 2008 gibt es ganze 25 Dokumente im Schriftenserver, was hochgerechnet aufs Jahr 150 Dokumente bedeutet. 2007 wurden 252 Dokumente eingestellt. Wie sieht es mit … „Uni Zürich: Open Access-Mandat bringt nichts“ weiterlesen

Open Access: Wie umsetzen?

Über eine Berner Tagung, deren Beiträge ab 7. März unter http://www.sagw.ch/dt/index.asp?seite=detailTermine.asp&pag=start&id=814& zugänglich sein sollen berichtet die Uni Zürich http://www.unipublic.uzh.ch/campus/uni-news/2007/2467.html. Zitat Im «grünen Weg» sind, neben dem Aufbau der geeigneten Infrastruktur für die Speicherung der Daten, so genannten Repositories, derzeit in erster Linie ungeklärte Copyright-Fragen von Bedeutung. Denn meist treten die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler sämtliche Rechte … „Open Access: Wie umsetzen?“ weiterlesen

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search