Onlinesammlung des Freiburger Münsters

https://onlinesammlung.muensterbauverein-freiburg.de/ Via https://archivekod.hypotheses.org/1665 Nach PERSONAVINO bewertet: PERmalink: JA SOcial Media/Sharing: JA Nachnutzung: DE FACTO NEIN Unklares Statement https://onlinesammlung.muensterbauverein-freiburg.de/de/weiterverwenden Was ist der Unterschied zwischen Erschließungsinformationen und “Beschreibenden Texten”? Gemeinfreies soll – Copyfraud! – unter CC-BY stehen, aber bei einem Foto von 1894 gilt das nicht, sondern Copyfraud: (c) MBV. Der Münsterbauverein hat höchstwahrscheinlich nicht die Nutzungsrechte … „Onlinesammlung des Freiburger Münsters“ weiterlesen

Nova Corbeia et al. – was bei virtuellen Rekonstruktionen von Klosterbibliotheken alles schiefgehen kann

Manchmal habe ich den Eindruck, dass Betreuer digitaler Sammlungen in der Zeit vor Corona unablässig um den Globus jetteten – um dümmer zu werden. Diese Treffen führten nicht wirklich zu einer angemessenen Vernetzung oder gar Beachtung von “best practice”-Lösungen.1 Ecclesia semper reformanda, hieß es einmal, für Digitalisierungsprojekte gilt anscheinend nichts anderes. Aber Verbesserungen sind rar. … „Nova Corbeia et al. – was bei virtuellen Rekonstruktionen von Klosterbibliotheken alles schiefgehen kann“ weiterlesen

Neues Handschriftenportal (Testumgebung) ist einfach nur daneben

https://alpha.handschriftenportal.de/ Eine ausführliche Auseinandersetzung kann ich noch nicht vorlegen, sondern nur einige erste Beobachtungen. Man kann es kurz zusammenfassen: Was für mich wichtig ist, ist für die Betreiber nebensächlich und was für sie wichtig ist, ist für mich nebensächlich. Mich nervt das Konzept “Arbeitsbereich”, das ungefragt auf eine doppelspaltige Darstellung hinausläuft, die ich nicht brauche. … „Neues Handschriftenportal (Testumgebung) ist einfach nur daneben“ weiterlesen

Ein Alptraum: Online-Werkverzeichnis von Max Beckmann mit widerlichen Wasserzeichen

Seit 1. Januar 2021 ist der Maler Max Beckmann gemeinfrei, und die Hamburger Kunsthalle hat nichts Besseres zu tun, als die Werkwiedergaben mit einem widerlichen Wasserzeichen gegen Nachnutzung zu schützen. Setzen, sechs! https://www.beckmann-gemaelde.org/ Nach PERSONAVINO bewertet: PERmalink: NEIN Der Zitierlink ist nicht als solcher gekennzeichnet. SOcial Media/Sharing: NEIN Nachnutzung: NEIN Annotation/Feedback: Ja Mail “Nachricht an … „Ein Alptraum: Online-Werkverzeichnis von Max Beckmann mit widerlichen Wasserzeichen“ weiterlesen

Archivalia-Jahresrückblick 2020

2020 war für mich nicht nur wegen Corona ein schlimmes Jahr. Der Tod meiner Frau im August war ein tiefer Einschnitt in meinem Leben. Wissenschaftliche Forschungen und das Bloggen in Archivalia hat mir geholfen, klarzukommen. Archivalia ist ein Gemeinschaftsblog – Beiträge sind willkommen! Den Beiträger*innen und Kommentator*innen gilt auch diesmal mein Dank. Ich gehe die … „Archivalia-Jahresrückblick 2020“ weiterlesen

Lindenmuseum patzt bei Objektdatenbank: wikipediafeindliche Lizenz

https://sammlung-digital.lindenmuseum.de/de Die neue politisch korrekte Objektdatenbank des bekannten ethnologischen Museums nach PERSONAVINO bewertet: PERmalink: Ja Er ist klar als solcher gekennzeichnet. https://sammlung-digital.lindenmuseum.de/de/objekt/miniatur_11975 SOcial Media/Sharing: Ja Facebook, Mail, Pinterest, Twitter. Nachnutzung: JA Für Flachware ist die durchgehende BY-NC-SA 4.0-Lizenz, die keine Nutzung durch die Wikipedia zulässt, nichts anderes als Copyfraud (im Hinblick auf die kommende gesetzliche … „Lindenmuseum patzt bei Objektdatenbank: wikipediafeindliche Lizenz“ weiterlesen

ARD Retro startete heute in der ARD Mediathek

https://www.ardmediathek.de/ard/retro/ Siehe auch https://www.compgen.de/2020/10/ard-retro-und-der-welttag-des-audiovisuellen-erbes/ http://www.siwiarchiv.de/ard-retro-startet-heute-in-der-ard-mediathek/ Nach PERSONAVINO bewertet: PERmalink: NEIN An der kopierbaren URL steht nicht dran, dass es sich um Permalinks handelt: https://www.ardmediathek.de/ard/video/swr-retro-abendschau/traditionelles-fest-der-50-jaehrigen-in-schwaebisch-gmuend/swr-de/Y3JpZDovL3N3ci5kZS9hZXgvbzExNjk4MzI/ (auf den Bericht zum Altersgenossensfest in Schwäbisch Gmünd folgt ohne Kennzeichnung ein Bericht über Unfallnachsorge) https://www.ardmediathek.de/ard/video/wdr-retro-hier-und-heute/erzbergbau-im-siegerland/wdr-fernsehen/Y3JpZDovL3dkci5kZS9CZWl0cmFnLThkYTRiMWRkLTgyMzAtNDc3Mi04ZGI1LTZhZjkwMzgyNmNlOQ/ Als Permalinks wären das bescheuerte Links. SOcial Media/Sharing: Ja Nur Twitter und Facebook. Nachnutzung: NEIN … „ARD Retro startete heute in der ARD Mediathek“ weiterlesen

Feedback-Unkultur: Staatsarchiv Basel

Aus PERSONAVINO: Feedback ist wichtig. Ob im Bibliothekskatalog oder im Archivfindmittel: Nutzer*innen sollten ermuntert werden, Wissen über die Objekte mitzuteilen oder Fragen zu stellen. Dazu muss es eine gut sichtbare Kontaktmöglichkeit geben, die mit freundlichen Worten dazu einlädt. Neben Mailformularen sollte auch eine Emailadresse verfügbar sein. Worauf sich die Anfrage bezieht, kann im Betreff voreingestellt … „Feedback-Unkultur: Staatsarchiv Basel“ weiterlesen

Book Owners Online

“Approaching the history of books through their ownership and use has become standard thinking and we have seen a great increase in work on provenance, private libraries, the history of reading, the book as a material object – there are many ways of badging it. Library catalogues and other databases now contain huge quantities of … „Book Owners Online“ weiterlesen

Topotheken: ohne freie Lizenzen nahezu wertlos

Für die Topotheken wirbt: https://www.compgen.de/2020/06/forschen-in-zeiten-von-corona-teil-2-die-topothek-steht-online/ Grund genug, einmal mehr meine Abneigung gegen dieses Projekt zu bekräftigen. https://auersthal.topothek.at/ Nach PERSONAVINO bewertet: PERmalink: NEIN SOcial Media/Sharing: Ja, aber nur Facebook, Mail und Whatsapp Nachnutzung: NEIN Annotation/Feedback: NEIN VIewer: ärgerliche Lupenfunktion, kein Download NOrmdaten: NEIN.

32 Slider-Beiträge bei de.hypotheses März 2019 – Februar 2020

https://redaktionsblog.hypotheses.org/4760#more-4760 Archivalia war nur zweimal vertreten Klaus Graf: “PERSONAVINO – Grundregeln für digitale Projekte” Archivalia (12. April 2019), https://archivalia.hypotheses.org/98939 Klaus Graf: “Die Causa Hingst – Fragen und erste Antworten zu einem Skandal der Blogosphäre” Archivalia (01. Juni 2019), https://archivalia.hypotheses.org/99981.

Objekte aus fünf (in Zahlen: 5) niederösterreichischen Stadt- und Regionalmuseen

https://www.noemuseen.at/dip-noemuseen-katalog-grid/ Nach PERSONAVINO bewertet: PERmalink: Link wohl als solcher gedacht, aber nicht gekennzeichnet https://www.noemuseen.at/objekt-detail/catalog/ledige-kachel-mit-zarten-rosenzweigen-und-karoraster-1735/ SOcial Media/Sharing: Ja, oben nur Facebook, Whatsapp, Mail, unten weitere Nachnutzung: Unklar. Lizenzbedingung CC0 1.0 Universell – freie Weiternutzung könnte sich nur auf die Metadaten, nicht auf die mit einem (c)-Vermerk versehenen Fotos beziehen. Annotation/Feedback: NEIN VIewer: Gute Auflösung, brauchbare Metadaten. … „Objekte aus fünf (in Zahlen: 5) niederösterreichischen Stadt- und Regionalmuseen“ weiterlesen

Objektdatenbank des Bayerischen Nationalmuseums

Sie enthält nur 7824 Objekte und ist auch sonst kaum etwas wert. https://www.bayerisches-nationalmuseum.de/webgos/bnm_online.php?seite=7 Nach PERSONAVINO bewertet: PERmalink: NEIN SOcial Media/Sharing: NEIN Nachnutzung: NEIN Annotation/Feedback: NEIN VIewer: WIDERLICHES WASSERZEICHEN bei mäßiger Auflösung. NOrmdaten: NEIN. 13.12.2021 aus dem Netz! https://archivalia.hypotheses.org/137481

Städtische Museen Freiburg eröffnen Online-Sammlung

https://onlinesammlung.freiburg.de/ Nach PERSONAVINO bewertet: PERmalink: ja Beispiel: https://onlinesammlung.freiburg.de/de/object/Kamm/683F0C0D260343C2970F44B9B19E50CE SOcial Media/Sharing: teilweise ja (Social Media Buttons nicht bei allen Objekten) Nachnutzung: teilweise ja (CC-BY-SA bei gemeinfreien stadteigenen Objekten. CC BY NC SA statt CC0 z.B. bei Leihgaben der Uni Freiburg ist für mich nicht akzeptabel) Annotation/Feedback: ja VIewer: gute Auflösung (Download möglich), brauchbare Metadaten (aber keine … „Städtische Museen Freiburg eröffnen Online-Sammlung“ weiterlesen

Sammlungsportal Graphische Sammlung der UB Erlangen-Nürnberg online

http://objekte-im-netz.fau.de/projekt/ (übergreifendes Sammlungsportal) http://objekte-im-netz.fau.de/graphik/ (Graphik) Die Graphiken nach PERSONAVINO bewertet: PERmalink: ja SOcial Media/Sharing: nein Nachnutzung: ja (CC BY NC SA statt CC0 ist für mich nicht akzeptabel) Annotation/Feedback: nein VIewer: gute Auflösung (kein Download möglich), brauchbare Metadaten NOrmdaten: nein Der (alternative) Mirador-Viewer funktioniert nicht richtig. Via http://zkbw.blogspot.com/2020/01/sammlungsportal-graphische-sammlung-der.html

Sammlung Online des Münchner Stadtmuseums

https://sammlungonline.muenchner-stadtmuseum.de/ Nach PERSONAVINO bewertet: PERmalink: ja Zitiervorschlag / Permalink Die Gartenlaube, Zeitschriftenseite: “Der Montavoner Krautschneider”, aus: Die Gartenlaube, 1864, VPK-Pa/11771, Foto: Münchner Stadtmuseum, Gunther Adler https://sammlungonline.muenchner-stadtmuseum.de/objekt/zeitschriftenseite-der-montavoner-krautschneider-aus-die-gartenlaube-1864-10218796.html SOcial Media/Sharing: ja Nachnutzung: ja (leider CC-BY-SA statt CC0) Annotation/Feedback: nein VIewer: gute Auflösung, brauchbare Metadaten NOrmdaten: nein

Inkompetente französische Stadtbibliotheken vermurksen Digitalisierungsprojekte

Wie oft ist mir das schon passiert? Eine neue digitale Bibliothek mit Altbestand einer traditionsreichen Bibliothèque municipal (die heute oft anders heißen) mit schickem Viewer, die aber nach einiger Zeit nicht mehr funktionierte, weil die Bibliotheks-IT nicht in der Lage ist, das Angebot funktionsfähig zu halten. Kommunale IT und Professionalität scheinen sich grundsätzlich auszuschließen (das … „Inkompetente französische Stadtbibliotheken vermurksen Digitalisierungsprojekte“ weiterlesen

Jahresrückblick Archivalia 2019

Man kennt das Ritual von Wahlabenden. Am Anfang soll der Dank an Beiträgerinnen und Beiträger (Archivalia ist ein Gemeinschaftsblog!) stehen. Auch den Leser*innen, die kommentierten oder per Mail mit mir Kontakt aufnahmen, möchte ich danken. Die Auswahl aus den gut 2700 Beiträgen, die 2019 in Archivalia veröffentlicht wurden, muss notwendigerweise klein und subjektiv ausfallen. Wer … „Jahresrückblick Archivalia 2019“ weiterlesen

Sammlung Online des Stadtmuseums Berlin

https://sammlung-online.stadtmuseum.de/ Nach der Beurteilung 2015 erneut besucht und nach PERSONAVINO bewertet: PERmalink: nein SOcial Media/Sharing: nein Nachnutzung: nein Annotation/Feedback: ja (“Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen und Fragen zu diesem Objekt” öffnet ein Formular) VIewer: gute Auflösung (kein Download), brauchbare Metadaten (keine Literaturangaben) NOrmdaten: nein Keine Sacherschließung zu diesem Bild einer Litfasssäule

SWR Retro

https://www.ardmediathek.de/swr/more/6akPrCWyBP88kVkffgalJT/swr-retro-das-beste-aus-dem-archiv Der VdA käut wie gewohnt nur die Pressemeldung nach. PERSONAVINO ergibt ein eindeutiges Bild: PERmalinks: nein SOcial Media: nein Nachnutzung: nein Annotation, Feeback: nein VIewer: mediathekübliche Auflösung, unzulängliche Metadaten, Suchfunktion (z.B. nach Dieter Puschel) nicht gefunden NOrmdaten: nein Update 13.5.2023 Über ARD-Retro https://archivalia.hypotheses.org/126907

Virtuelle Ausstellung über die Maya von Google und dem British Museum

https://www.blog.google/outreach-initiatives/arts-culture/explore-maya-world-british-museum/ Nach PERSONAVINO bewertet: PERmalinks: Unklar, ob der jeweils angebotene Link permanent sein wird. SOcial Media: ja Nachnutzung: nein Annotation, Feeback: nein VIewer: gute Auflösung, knappe Metadaten NOrmdaten: nein

Kulturerbe Niedersachsen in neuem Design

https://kulturerbe.niedersachsen.de/start/ Nach PERSONAVINO bewertet: PERmalink: “Link zur Seite” nicht als solcher gekennzeichnet SOcial Media/Sharing: nein Nachnutzung: ja, verschiedene CC-Lizenzen Annotation/Feedback: nein (nur einfaches Kontaktformular) VIewer: gute Auflösung, überwiegend brauchbare Metadaten NOrmdaten: nein Dass ein barocker Kupferstich mit “ca. 1987” datiert wird https://ku-ni.de/isil_DE-7_muenchhausen_m1_16 spricht wohl für sich.

“Open” Memory Box kein seriöses Angebot: Journaille gewohnt kritiklos

Dass dieses seit Wochen bejubelte Angebot bestenfalls eine Spielerei ist, da man mit den wasserzeichenversuchten Filmchen in mieser Auflösung ohne gescheite Metadaten nichts anfängt, kommt der Journaille nicht in den Sinn. Spaßeshalber mit PERSONAVINO bewertet: Fehlanzeige bei Permalinks, Sharing, Nachnutzung und Normdaten. Miese Auflösung, Wasserzeichen und fehlende Metadaten kommen wie gesagt hinzu.

GlobMapLab macht Teile der Sammlung Perthes zugänglich

https://perthes-digital.de/ Mein Kriterienkatalog PERSONAVINO bedeutet: PERmalinks/Langzeitarchivierung SOcial Media/Sharing Nachnutzung Annotion/Feedback VIewer (Auflösung, Metadaten) NOrmdaten Permalinks nach schlechtem URMEL-Standard. Es gibt zwei: urn:nbn:de:urmel-868c6d14-dd97-4b13-9963-5157021cde8b6-000036862 (kopierbar um unteren Rand, nicht anklickbar) https://archive.thulb.uni-jena.de/ufb/rsc/viewer/ufb_derivate_00003686/SPA-2-000049_0027.tif?x=-923.4158163265311&y=-2.2737367544323206e-13&scale=0.2234891676168757&rotation=0&layout=singlePageLayout (zweifelhaft, ob Permalink) Auf der Metadatenseite steht bei URN Derivate – keine Ahnung, was das ist. Sharing: nope. Nachnutzung: Die Lizenz CC-BY-SA (vernachlässigbares Copyfraud) ist auf … „GlobMapLab macht Teile der Sammlung Perthes zugänglich“ weiterlesen

Sammlung Online der Hamburger Kunsthalle

Herzlichen Glückwunsch @kunsthallehh! Zum 150. Geburtstag sind findet man – dank der Freunde der Kunsthalle – alle gut 1.000 ausgestellten Werke und ca. 36.000 weitere über die Sammlung Online, darunter z. B. 342 Selbstbildnisse. Die Recherche macht Spaß!https://t.co/wT3r4AkLMl pic.twitter.com/aLXLstNzxw — Andrea Joosten (@AndreaJoosten) August 30, 2019 https://www.hamburger-kunsthalle.de/sammlung-online Das Angebot nach den PERSONAVINO-Grundsätzen beurteilt: AUFLÖSUNG gut, … „Sammlung Online der Hamburger Kunsthalle“ weiterlesen

Online: Münzsammlungen der Goethe-Universität, Frankfurt am Main

http://www.mkfrankfurt.uni-frankfurt.de/home Gemäß PERSONAVINO bewertet: AUFLÖSUNG gut, kein Wasserzeichen. Download in quter Qualität möglich. METADATEN gut. PERMALINKS ja NACHNUTZUNG ja, aber nicht wikipediatauglich BY-NC-SA SHARING ja, einfacher Link https://t.co/8Jh6k70lpS — Klaus Graf (@Archivalia_kg) August 27, 2019 FEEDBACKFUNKTION ja, einfaches Mailformular mit Objektangabe NORMDATEN nein #numismatik

Sammlung Online des Kunstmuseums Basel

https://kunstmuseumbasel.ch/de/sammlung/sammlung-online Das Angebot nach den PERSONAVINO-Grundsätzen beurteilt: AUFLÖSUNG gut, kein Wasserzeichen. Download in quter Qualität möglich (siehe Bild unten, 2 MB). METADATEN gut. PERMALINKS ja (“zitierfähige URL”), aber etwas lang: http://sammlungonline.kunstmuseumbasel.ch/eMuseumPlus?service=ExternalInterface&module=collection&objectId=2943&viewType=detailView NACHNUTZUNG ja, bei gemeinfreien Bildern und das vorbildlich SHARING nein FEEDBACKFUNKTION nein NORMDATEN nein

Suche der Sammlungsdatenbank der Museen der Stadt Dresden ist unbrauchbar

http://sammlungsdatenbank-museen-dresden.de/de/linSearch?text=besen Wenn man bei der Suche nach Besen keinen Besen oder eine Person dieses Namens sieht, dann ist die “assoziative Suche” offenkundig Schrott, auch wenn der Datenbankverantwortliche in der Museumsthemen-L (kein öffentliches Archiv) verkündet: Einige Suchen wie nach “Besen” dessen Wortstamm “BES” auch für “Beschriftung” und “Beschreibung” stehen könnte, liefern zum jetzigen Zeitpunkt noch irreführende … „Suche der Sammlungsdatenbank der Museen der Stadt Dresden ist unbrauchbar“ weiterlesen

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search