Siegelsammlung Kellerhoff wird versteigert

Bei Christie`s in Amsterdam wird am 20. September eine Sammlung von 4000 Siegeln versteigert: http://www.christies.com/LotFinder/search/LOTDETAIL.ASP?sid=&intObjectID=4565133 Sale Title EUROPEAN & ENGLISH FURNITURE, CLOCKS, CERAMICS, WORKS OF ART Location Amsterdam Sale Date Sep 20, 2005 Lot Number 20 Sale Number 2671 Creator GERMAN, 14TH TO 19TH CENTURY Lot Title A collection of 4000 lacquer seals Estimate 10,000 … „Siegelsammlung Kellerhoff wird versteigert“ weiterlesen

Pfullingen, das neue Mekka der Sphragistiker

Die Stadt Pfullingen, der Schwäbische Albverein Pfullingen und der Geschichtsverein Pfullingen haben gemeinsam im Jahre 2003 eine kostbare Sammlung von Siegeln von einer privaten Sammlerfamilie erworben. Die bedeutende Sammlung gelangte 1956 über den Pfullinger Glasmaler Otto Künstner (1901-1981) nach Pfullingen. Früh schon hatte sich Otto Künstner für das Malen von Wappen begeistert, und in diesem … „Pfullingen, das neue Mekka der Sphragistiker“ weiterlesen

Siegelschäden

Dannehl, Jens Siegelschäden und ihre Konservierung und Restaurierung. Am Beispiel der Urkunden eines geistlichen westfälischen Kapitels aus dem nordrhein-westfälischen Staatsarchiv in Münster (zugl.: Dipl.-Arbeit, Köln 1993) Köln, 1993 Online: http://digi.ub.uni-heidelberg.de/sammlung6/allg/buch.xml?docname=Dannehl1993 http://digi.ub.uni-heidelberg.de/diglit/Dannehl1993 #sphragistik

Siegelkunde

Die Sphragistik ist im Netz nicht sehr gut vertreten, obwohl eine gemeinsame Datenbank von Siegelabbildungen am besten im Internet realisiert werden könnte. Für die verwandte Thematik der heraldischen Bildquellen schreibt Marie-Luise Heckmann in ihren lesenswerten Überlegungen zu einem heraldischen Repertorium: “Das Internet schafft erstmals die Möglichkeit, Bildquellen dezentral zu sammeln und den Benutzern bequem und … „Siegelkunde“ weiterlesen

Neustadt ersteigert gestohlene Siegel zurück

Anfang der 1970er Jahre wurden in Neustadt in Ostthüringen 21 städtische Siegel (Petschaften und Stempel) aus dem Stadtarchiv gestohlen. Sieben Siegel tauchten nun bei einer Versteigerung auf. Die Stadt Neustadt kratzte 1000 Euro zusammen und beauftragte Heidrun Höhn, die von 1990 bis 1995 mit ihrem Mann Manfred einen Münz- und Antiquitätenladen in der Ernst-Thälmann-Straße der … „Neustadt ersteigert gestohlene Siegel zurück“ weiterlesen