Wirtembergisches Urkundenbuch bei GBS

http://books.google.com/books?lr=&hl=de&q=intitle%3Awirtembergisches+urkundenbuch Es liegen mit US-Proxy mindestens 5 komplette Bände vor, darunter auch Bd. 1. Das Digitalisat dieses Bandes ist allerdings an der Grenze zur Unbrauchbarkeit. Es wäre verdienstvoll eine Liste der Urkunden aus Bd. 1 mit den maßgeblichen Druckorten online zu publizieren und falls ein besserer Druck nicht vorliegt, auf Scans des WUB zu verlinken. … „Wirtembergisches Urkundenbuch bei GBS“ weiterlesen

Deutsche Reichstagsakten bei GBS

Aktualisiert: 9.7.2007 und 1.9.2007 Mit US-Proxy (Anleitung siehe http://de.wikisource.org/wiki/Wikisource:Google_Book_Search ) benutzbar sind bei Google Book Search Bd. 1 (1867) zu den Jahren 1376-87 http://books.google.com/books?id=2B0tAAAAMAAJ Bd. 2 (1874) zu den Jahren 1388-1397 http://books.google.com/books?id=GYYqAAAAMAAJ Bd. 3 (1877) zu den Jahren 1397/1400 http://books.google.com/books?id=boYqAAAAMAAJ Bd. 4 (1882) zu den Jahren 1400-1401 http://books.google.com/books?id=yKAqAAAAMAAJ Bd. 5 (1885) zu den Jahren 1401-1405 … „Deutsche Reichstagsakten bei GBS“ weiterlesen

Schlossbibliothek der Grafen Traun in Petronell

Im http://zvab.de gibt es derzeit zwei Bücher aus der Schlossbibliothek Petronell (Niederösterreich): Denon, [Dominique] Vivant: Reisen durch Ober- und Unter-Egypten während Bonaparte’s Feldzügen. Aus dem Französischen übersetzt. Berlin und Hamburg, o. Verlag, 1803. 8°. 4 Bl., XII, (13)-460 S., 2 Bl. Mit 8 Kupfertafeln, 1 gefalt. Schrifttafel und 1 gefalt. Kupferstichkarte. Lederband d.Zt. mit Rückenschild … „Schlossbibliothek der Grafen Traun in Petronell“ weiterlesen

Historische Schreibsprachen

http://www.manuscripta-mediaevalia.de/gaeste/Schreibsprachen/index.html Solche Bibliographien sollten zukünftig als Wiki angeboten werden, siehe etwa http://de.wikiversity.org Dem Open-Access-Gedanken schlägt ins Gesicht: “Das Kopieren oder Spiegeln dieser Seiten auf anderen Servern, auch zu wissenschaftlichen Zwecken, ist untersagt.” Wie üblich, werden Internetquellen ignoriert, z.B. das mit US-Proxy zugängliche Digitalisat von Kauffmann 1890 http://books.google.com/books?id=VL2Dx3oJmy4C

Handbuch der praktischen Genealogie I, 1913

http://books.google.com/books?id=JDMfAAAAMAAJ Genealogen sollten alles daran setzen, dieses alte Standardwerk mittels eines US-Proxy herunterzuladen. Das schaffen auch technisch weniger versierte Internetnutzer. Mit http://www.proxyguy.com habe ich gute Erfahrungen gemacht. Schön wäre es natürlich, wenn die genealogischen Vereine denjenigen, die am Proxy scheitern, das PDF zur Verfügung stellen könnten (“Kultur des Austauschs”). UPDATE: Das Buch liegt auf Wikimedia … „Handbuch der praktischen Genealogie I, 1913“ weiterlesen

Adelsbibliothek in Laubach

In der Frankfurter Rundschau vom 29. Dezember 2006 wird auf eine der Öffentlichkeit zugängliche hessische Adelsbibliothek eingegangen. Die Laubacher Bibliothek ist mit rund 120.000 Titeln (laut Artikel: 130.000) eine der größten historischen Adelsbibliotheken in Privateigentum. Sie ist in die Liste national wertvollen Kulturgutes eingetragen. Die Fachaufsicht nimmt die UB frankfurt wahr. Kostbare Bücher im gräflichen … „Adelsbibliothek in Laubach“ weiterlesen

Karlsruher Handschriftenkataloge im Netz

DFG-finanzierte Kataloge und ältere Bände im Reprint stehen auf der Seite ManuMed zur Verfügung (der Katalog Schlechter/Stamm über die kleinen Provenienzen musste aus urheberrechtlichen Gründen wieder entfernt werden). [Update: wieder im Netz, siehe http://archiv.twoday.net/stories/4674010 ] HEINZER, Felix, u. Gerhard STAMM: Die Handschriften von St. Peter im Schwarzwald: Teil 2. Die Pergamenthandschriften. – Wiesbaden: Harrassowitz, 1984. … „Karlsruher Handschriftenkataloge im Netz“ weiterlesen

Burning Money: Google's Scanning Nonsense

Google’s Copyright Paranoia blocks non-US-citizen from viewing the full text of books which are PUBLIC DOMAIN world wide. There is no change in the policy I have criticized at http://archiv.twoday.net/stories/1073534 Now UMich is blocking in the same way US-citizen from viewing books which are PD in the US. See the example at http://log.netbib.de/archives/2006/09/01/mbooks-online Update: I … „Burning Money: Google's Scanning Nonsense“ weiterlesen

Googles stattliche Online-Bibliothek

Klaus Graf, Googles stattliche Online-Bibliothek, in: Computergenealogie. Magazin für Familienforschung 21 (2006) H. 1, S. 9-10 Der folgende Text wurde am 30. Januar 2006 der Redaktion übermittelt: Googles stattliche Online-Bibliothek Als im Herbst 2004 die Suchmaschine Google ihr gewaltiges Zukunftsprojekt “Google Print” (es wurde inzwischen umbenannt in “Google Book Search”, deutsch: “Google Buchsuche”) ankündigte, löste … „Googles stattliche Online-Bibliothek“ weiterlesen

ZGO bei GBS

Bände der “Zeitschrift für die Geschichte des Oberrheins” können bei Google Book Search eingesehen werden, wenn man einen US-Proxy verwendet. Beispielsweise http://www.hydemyass.com aufrufen und die Adresse http://books.google.com angeben. Mit intitle:Oberrheins findet man derzeit sieben Jahrgänge: 1876 1877 1882 1886 1887 1892 1893

Bücher zur Universitätsgeschichte in Google Print (bis 1864)

Für Bücher 1865-1922 muss ein US-Proxy benutzt werden! Frei durchgeblättert werden können: Alexander Bower: The History of the University of Edinburgh, nur Bd. 1, 1817 http://print.google.com/print?hl=de&id=e4Jco5mvU8oC Weiteres siehe http://print.google.com/print?ie=UTF-8&q=university+date%3A1600-1864&btnG=Suche E. Dubarle: Histoire de l’Université, nur Bd. 2, 1829 http://print.google.com/print?hl=de&id=vC-PgSXG0A0C Liber decanorum facultatis philosophicae Universitatis Pragensis, 1830 (1367-1585) http://print.google.com/print?hl=de&id=5r42aeQgeqYC Johann Stephan Pütter: Versuch einer academischen Gelehrten-Geschichte … „Bücher zur Universitätsgeschichte in Google Print (bis 1864)“ weiterlesen

Ulmer Geschichtsschreibung im späten Mittelalter

Klaus Graf: ‘Ulmer Annalen’ und ‘Ulmer Chronik’ I. Text des Artikels [Veröffentlicht in: Die deutsche Literatur des Mittelalters. Verfasserlexikon. 2. Auflage. Bd. 11, Lieferung 5, Berlin/New York 2004, Sp. 1580-1583 (=²VL). 20.6.2020: PDF Die Änderungen beschränken sich im wesentlichen auf die Auflösung von Abkürzungen und Verweisen, der Spaltenwechsel ist angegeben. Auf die Korrektur einer Handschriftensignatur … „Ulmer Geschichtsschreibung im späten Mittelalter“ weiterlesen

Digitalisierte Zeitschriften der Geschichtswissenschaft

Die folgende Liste umfasst vollständig digitalisierte Zeitschriften (und Zeitschriften vergleichbare Akademieschriften) aus dem Bereich der Geschichtswissenschaft in deutscher Sprache, die frei im Internet zugänglich sind. Laufend aktualisiert (insbesondere im Juli 2007 und im Februar 2009). Nicht berücksichtigt sind Zeitschriften, die über http://books.google.com zugänglich sind (oft nur mit US-Proxy, in der Regel größere Lücken, siehe nun: … „Digitalisierte Zeitschriften der Geschichtswissenschaft“ weiterlesen