Verfahrene Debatte über Verfahrensfragen – Zur Bongartz-Dammann-Kontroverse

Worum geht es im Kern bei der Debatte in den Kommentaren zu: http://archiv.twoday.net/stories/565869308 ? Zu den Kontrahenten: ?s=bongartz ?s=dammann Bei der Untersuchung von plagiierten Diskussionen nach Aufdeckung des Guttenberg-Plagiats wurden bei den Hochschulen wiederholt die im Zuge der Umsetzung einer DFG-Empfehlung errichteten Kommissionen und Ombudsleute für gute wissenschaftliche Praxis herangezogen. RA Bongartz, Mitarbeiter des Blogs … „Verfahrene Debatte über Verfahrensfragen – Zur Bongartz-Dammann-Kontroverse“ weiterlesen

Open-Access-Sting: Auf den Boten einprügeln

Der Kommentar von Dr. Dammann ?p=6208#comments ist purer Unsinn. Auch die Kommentare zu http://chronicle.com/blogs/percolator/critics-say-sting-on-open-access-journals-misses-larger-point/33559 lassen nicht erkennen, dass man ansatzweise bereit ist, sich auf die unbestreitbaren Ergebnisse des Tests einzulassen. Diese sind schockierend, unabhängig ob man das nun als Wissenschaftsjournalismus oder Wissenschaft bewertet. Der Autor hat nur OA-Journals geprüft und hinsichtlich dieser ein erschreckendes Ergebnis … „Open-Access-Sting: Auf den Boten einprügeln“ weiterlesen

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search