Best of Archivalia (xxii): Christoph Graf Waldburg über das ehemals Wolfegger Hausbuch (2008)

2008 verkaufte das Haus Waldburg-Wolfegg-Waldsee sein berühmtes „Hausbuch“ an einen Privatmann (Baron Finck). Aus diesem Anlass veröffentlichte ich am 2. April 2008 ein Interview mit einem Verwandten des Hauschefs: http://archiv.twoday.net/stories/4832654 Zahlreiche Meldungen zu den Wolfegger Kulturgütern und den Verkäufen daraus: ?s=wolfegg Ich habe lange überlegt, ob ich das Interview von 2008 oder dasjenige mit Hubert … „Best of Archivalia (xxii): Christoph Graf Waldburg über das ehemals Wolfegger Hausbuch (2008)“ weiterlesen

Best of Archivalia (xxiv): Pfenniggedicht (2010) – und: FROHE WEIHNACHTEN!

Das letzte Türchen des Adventskalenders 2013 wurde am 19. Dezember 2010 erstveröffentlicht: http://archiv.twoday.net/stories/11495793 August Sperls Roman „Der Archivar“ ist inzwischen tatsächlich in Düsseldorf online: http://archiv.twoday.net/stories/11561583 *** rchivierende sind selten Thema poetischer Reflexion im Medium der Lyrik. Um so dankbarer bin ich Herrn Contributor Thomas Wolf, dass er für diesen Adventskalender ein Gedicht von Jörn Pfennig … „Best of Archivalia (xxiv): Pfenniggedicht (2010) – und: FROHE WEIHNACHTEN!“ weiterlesen