"Cultural Commons Collecting Society" (C3S) gegründet

In Hamburg hat sich am Mittwochabend (25.09.2013) die „Cultural Commons Collecting Society“ (C3S) gegründet. http://www1.wdr.de/themen/kultur/cdreis102.html Zum GEMA-Sumpf: http://www.derenergieblog.de/alle-themen/urheberrecht/auch-fuer-piraten-kein-vorbeikommen-an-der-gema-vermutung Urteilsvolltext: http://www.derenergieblog.de/wp-content/uploads/2013/09/LG-Frankfurt-Main-05.09.2013-2-03-S-11-12_schwarz.pdf Zum VG Wort-Sumpf http://www.berliner-zeitung.de/kultur/vg-wort-mehr-geld-fuer-die-autoren-,10809150,24453272.html?utm_content=buffer41b26&utm_source=buffer&utm_medium=twitter&utm_campaign=Buffer Vogel bringt Verständnis für die Verlage auf, nicht aber für die VG Wort: „Die nämlich leistet sich als Verein einen teuren Verwaltungsapparat und zahlt ihren Funktionären hohe Gehälter aus den Vergütungen der … „"Cultural Commons Collecting Society" (C3S) gegründet“ weiterlesen