Flores temporum in der Fortsetzung des Johannes Fistenport

Johann Fistenport (* 14. Jahrhundert in Mainz) lebte nach eigenen Angaben seit 1410 im Heilig-Grab-Konvent zu Speyer und ist als Verfasser einer bis 1421 reichenden lateinischen Fortsetzung des lateinischen Geschichtswerks Flores temporum bekannt geworden. http://de.wikipedia.org/wiki/Johann_Fistenport Die Stuttgarter Handschrift HB V 86 ist jetzt online: http://digital.wlb-stuttgart.de/purl/bsz350733023 Zu den Flores temporum: ?s=flores+temporum Nachtrag: Die Flores temporum-Hs. (nicht: … „Flores temporum in der Fortsetzung des Johannes Fistenport“ weiterlesen

Skandalöse Lücken in der Landesbibliographie-Baden Württemberg

http://www.statistik.baden-wuerttemberg.de/LABI/LABI.asp?HC=22wy1b2UzUt&K2=2&T2=Goetz%2C+Rolf Was mir bisher völlig entgangen war: Während die Landesbibliographie auch Lokalzeitschriften ziemlich umfangreich auswertet, werden Einzelbeiträge in lokalgeschichtlichen Sammelbände nicht erfasst! Es fehlen also beispielsweise die Beiträge von Rolf Götz in diversen Heimatbüchern. Die folgenden beiden Titel sind zwar im OPAC der Regesta Imperii, nicht aber in der Landesbibliographie vorhanden. Burgruine Hohenstein. Die Burgen … „Skandalöse Lücken in der Landesbibliographie-Baden Württemberg“ weiterlesen