Masterarbeit zu verwaisten Werken

In Museen und Bildarchiven: http://edoc.hu-berlin.de/series/berliner-handreichungen/2012-321/PDF/321.pdf Völlig unsinnig ist die Argumentation mit der Strafbarkeit. Als ob schon jemals ein Museumsmitarbeiter wegen einer Urheberrechtsverletzung strafrechtlich verfolgt worden wäre! Im Fall Guttenberg kam es nicht zu einem Gerichtsverfahren, und wer verwaiste Werke zugänglich macht, ist meilenweit von den Betreibern von Portalen wie http://kino.to entfernt! Reine Panikmache. Überhaupt ist … „Masterarbeit zu verwaisten Werken“ weiterlesen

Mögliche Lösungen für das Problem der verwaisten Werke

David Hansen sichtet die diskutierten Lösungen: http://ssrn.com/abstract=2019121 Im deutschsprachigen Bereich gibt es in der Schweiz seit 2008 für die Nutzung von gewissen Ton- oder Tonbildträgern eine gesetzliche Vorschrift (Verwertungsgesellschaftsmodell): http://www.admin.ch/ch/d/sr/231_1/a22b.html Siehe hier: ?s=verwaist