Abartig: Stadt Mainz sieht in Liederbüchern der Musikpiraten Parteiwerbung

Laut Heppner haben es die „Musikpiraten“ – die nicht zur Piratenpartie gehören – geschafft, mithilfe von Spendengeldern ein Notenbuch mit gängigen, urheberrechtsfreien Kinderliedern zusammenzustellen. „Alle enthaltenen Liedseiten dürfen für Bildungszwecke beliebig oft kopiert, kostenfrei verwendet und an die Kinder weitergegeben werden“, so Heppner. Enthalten sind Klassiker wie „Alle meine Entchen“, „Ihr Kinderlein kommet“ und „Kommt … „Abartig: Stadt Mainz sieht in Liederbüchern der Musikpiraten Parteiwerbung“ weiterlesen