Stoiber-Tochter plagiierte

http://plagiatsgutachten.de/blog.php/vroniplag-wiki-funktioniert-eine-erste-kleine-plag-wiki-bilanz Über Nacht hat die Netzgemeinde auf 47 Seiten der Dissertation “Regulierung im Mobilfunk” von Veronica Saß Plagiatsstellen gefunden. Dies ist ein geeigneter Zeitpunkt, einmal eine erste vorläufige Plag-Wiki-Bilanz zu ziehen. Schreibt Plagiatsjäger Stefan Weber. Frau Saß ist die Tochter … Weiterlesen

Guttenbergs Fluch: Gnadenlose Lehrer bestrafen plagiierende Schüler

http://www.tagesspiegel.de/berlin/schule/wer-guttenbergt-der-fliegt/3946712.html Als er die Nachricht bekam, konnte Nico L. (Name geändert) es nicht glauben. „Keiner hat uns gesagt, dass man wegen so was gleich fliegt.“ Nico L. ist einer von mehreren Schülern eines Oberstufenzentrums in Reinickendorf, denen vor einigen Tagen … Weiterlesen

Plagiat-Causa Hahn (Östereich): Mehr Transparenz

Plagiatjäger Weber berichtet: Auf Druck der vor einer Woche neu gegründeten “Initiative Transparente Wissenschaft” und einiger Printmedien hat die Universität Wien nunmehr selbst die Dissertation von Johannes Hahn im Volltext sowie auch das umstrittene Entlastungsgutachten des Züricher Philosophen Peter Schulthess … Weiterlesen

Volker Riebles Studie «Das Wissenschaftsplagiat» prangert das Versagen eines Systems an

Uwe Justus Wenzel bespricht das Buch in der NZZ http://www.nzz.ch/magazin/buchrezensionen/dreiste_diebstaehle_1.9805288.html Auszug: Zur Phänomenologie gehört auch das «Netz-Plagiat», das der technologische Fortschritt mit sich bringt – er erleichtert auf der anderen Seite indes auch die Identifizierung entsprechender Kompositionen, wie ebenfalls in … Weiterlesen

Plagiate allenthalben

Wir setzen unsere Berichterstattung zu Plagiaten vor allem in der Wissenschaft fort: ?s=plagi ?s=guttenberg 1. Nachlese zur Causa Guttenberg Zur gemeinsamen Pressemitteilung des Bayreuther Erst- und Zweitprüfers Häberle/Streinz http://goo.gl/PhFNr = PDF wurde soeben hier schon hinreichend etwas gesagt: http://archiv.twoday.net/stories/14674950/#14675756 Ich … Weiterlesen

Ideenklau ist genauso unredlich wie Plagiat

Ich werfe dem Handschriftencensus bekanntlich schwerwiegende Verstöße gegen die Grundsätze guten wissenschaftlichen Arbeitens vor. http://archiv.twoday.net/stories/14630400 Besonders schäbig: Bei der Einarbeitung von Hinweisen musste ich bis zu einem Dreivierteljahr warten, aber wenn man sich den Fund eines Wissenschaftlers in widerwärtiger Weise … Weiterlesen

Maulkorb für Kommentatoren bei weblog.hist.net

http://weblog.hist.net/archives/5116 Kommentare, in welchen konkret benannte Personen des Plagiats verdächtigt werden, werden daher hier nicht freigeschaltet. Man darf also auch den Namen Guttenberg nicht nennen. Diese vornehme Zurückhaltung liegt auf einer Linie mit der von Rieble zurecht gegeisselten Tradition des … Weiterlesen

Sollen Bibliotheken Guttenbergs Dissertationen aussondern?

Ohne auf bibliotheksrechtliche (z.B. Künzle, Schweiz. Bibl. u. DokR 1992 S. 135) und sonstige juristische Literatur zum Thema Bezug zu nehmen, erörtert Steinhauer diese Frage: http://www.bibliotheksrecht.de/2011/03/02/guttenberg-aussondern-10740355 Die geschädigten Urheber müssen den Anspruch aus § 98 UrhG gegen jede einzelne Bibliothek … Weiterlesen