Copyfraud genealogisch

“Die Autoren der jeweiligen Quellen bitten um Beachtung, dass die Einträge ‎(Kirchenbuchauszüge, Transkriptionen von Regesten und Gerichtsbüchern)‎ dem Urheberrecht unterliegen.” Netter Versuch, aber genauso dumm und falsch wie die Machenschaften der anderen Public-Domain-Betrüger. http://www.webgenealogie.de/pgv http://wiki-de.genealogy.net/Computergenealogie/2010/02

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search