Wie Walter Schulz einmal eine Handschrift ankaufte

Walter Schulz erwarb für die Emdener JALB 1992 eine Handschrift des Ostfriesischen Landrechts aus Privathand, die 1987/88 aus der Weise-Bibliothek in Zittau gestohlen worden war. http://www.manuscripta-mediaevalia.de/hs/katalogseiten/HSK0440_a076_JPG.htm (Stahl 1993 ohne Hinweis auf die Zittauer Herkunft) http://www.manuscripta-mediaevalia.de/hs/katalogseiten/HSK0533_a249_jpg.htm http://www.handschriftencensus.de/2971 Update: Eine Mail aus … Weiterlesen

Mehr zur Causa JALB Emden – Schulz angeklagt

http://www.emderzeitung.de/?id=20&nid=65894 Die Staatsanwaltschaft Aurich hat den ehemaligen Direktor der Johannes a Lasco Bibliothek wegen Untreue in zwölf Fällen und einen weiteren Mitangeschuldigten wegen Untreue in drei Fällen angeklagt. Das teilte der Leitende Oberstaatsanwalt Werner Kramer gestern in einer Pressemitteilung mit. … Weiterlesen

Emder Johannes-a-Lasco-Bibliothek wird im Januar neu eröffnet

http://www.evlka.de/content.php?contentTypeID=4&id=11662 Emden (epd). Die seit einem Jahr geschlossene Emder Johannes-a-Lasco-Bibliothek soll im Januar wieder den wissenschaftlichen Betrieb aufnehmen. Der Chefjurist der Evangelisch-reformierten Kirche, Johann Weusmann, sagte am Donnerstag vor der in Emden tagenden Synode, dass die Evangelische Kirche in Deutschland … Weiterlesen