Franziskaner beteuern: Klosterbibliothek in Neukirchen nicht gefährdet

„Die Bibliothek kann in Neukirchen bleiben und es kommt nichts weg.“ Das sagte Pater Dr. Maximilian Wagner, Provinzialminister der Bayerischen Franziskaner in München, auf Nachfrage und nahm Stellung zu geäußerten Befürchtungen. Es bestehe keine Gefahr, dass wertvolle Schätze aus dem … Weiterlesen

Freispruch für Eichstätter Buchvernichterin

http://www.donaukurier.de/lokales/eichstaett/wochennl392009-Freispruch-fuer-Angelika-Reich;art575,2177787 „Ich sag‘ nix, ich muss ja hier noch arbeiten.“ Die Stimmung unter den Mitarbeitern der Eichstätter Universitäts-Bibliothek war nach dem Freispruch für ihre Chefin Dr. Angelika Reich drei geteilt. […] An der Altmühl sollte es […] darum gehen, die … Weiterlesen

Literaturtipp: Gerhard Roth "Die Archive des Schweigens"

Beat Mazenauer empfiehlt: „Gerhard Roths siebenbändiger Zyklus „Die Archive des Schweigens“ (1980-1991) ist die politisch brisante Bestandesaufnahme eines Landes, das sich nach 1945 in Schweigen hüllte und nach aussen gerne eine harmlose Idylle vorspiegelte. Der Vielzahl der Bände entspricht die … Weiterlesen

Eichstätter Buchvernichtung nur vor Schöffengericht

http://infobib.de/blog/2009/03/16/eichstatter-buchvernichtung-nur-vor-schoffengericht Aus der Augsburger Allgemeinen http://tinyurl.com/c3vvuv Vor zwei Jahren geriet der Stein ins Rollen, als zunächst vergeblich eine alte Schallplattensammlung gesucht wurde, die der Uni als Schenkung überlassen worden war. Dann tauchten uralte Bücher auf Flohmärkten und in Antiquaren auf. … Weiterlesen

Frühdrucke als materielle Objekte

Eine Tagung in München: http://www.bsb-muenchen.de/Einzeldarstellung.408+M50458706a65.0.html Aus den Abstracts: [1] Björn Dal (University Library, Lund, Sweden): Duplicates or unique objects: Changing perceptions of books in the hand-press period The library world has for centuries made a distinction between manuscripts, meaning unique … Weiterlesen