Soénius-Interview: Wer darf in Köln helfen?

http://www.wdr.de/themen/panorama/26/koeln_hauseinsturz/090312_interview.jhtml Wir haben über 300 Hilfsangebote aus Deutschland und auch aus angrenzenden Ländern, zum Beispiel der Schweiz. Das sind alles Archivare. Dazu kommen rund 60 Restauratoren. Sie alle wollen in den nächsten Wochen helfen. Dann haben wir Hilfsangebote von anderen Archiven. Insbesondere auch bezüglich Magazinflächen. […] http://WDR.de: Viele Kölner Bürger wollen mit anpacken. Auf der … „Soénius-Interview: Wer darf in Köln helfen?“ weiterlesen

VdA-Rundbrief aus Köln

“Liebe Kolleginnen und Kollegen, der Einsatz der vielen Archivarinnen und Archivare vor Ort zur Rettung des bedrohten Archivguts ist wirklich beeindruckend – dies wird von der örtlichen Presse auch im hohem Maße vermittelt. Viele Helfer haben sich bereits gemeldet. Herzlichen Dank allen, die ihre Hilfsbereitschaft so eindrucksvoll unter Beweis stellen. Nach wie vor gilt: Angebote … „VdA-Rundbrief aus Köln“ weiterlesen

Erklärung zugunsten des Stadtarchivs Köln

Gemeinsame Erklärung Köln, 4. März 2009 Das Historische Archiv der Stadt Köln liegt in Trümmern. In diesen Stunden stehen die Bergung der Vermissten und die rasche Genesung aller Verletzten dieses Unglücks im Vordergrund. Priorität müssen sodann die Rettungsmaßnahmen für die unwiederbringlichen Archivalien dieses größten und wichtigsten Archivs nördlich der Alpen haben. Die einzigartigen Kunstschätze, Urkunden … „Erklärung zugunsten des Stadtarchivs Köln“ weiterlesen

Endlich: DBV ruft zur Unterstützung des Stadtarchivs Köln auf

Berlin, 10.03.2009 Aufruf zur Unterstützung des Historischen Archivs der Stadt Köln Eine Erklärung des Deutschen Bibliotheksverbandes e.V. (dbv) Der Einsturz des Historischen Archivs der Stadt Köln ist ein schreckliches Ereignis und führt uns vor Augen, wie schnell etwas Unvorstellbares zur realen Katastrophe wird. Der Vorstand des Deutschen Bibliotheksverbandes e.V. (dbv) drückt im Namen aller im … „Endlich: DBV ruft zur Unterstützung des Stadtarchivs Köln auf“ weiterlesen

Was der Einsturz des Kölner Stadtarchivs für die rheinische Kunstszene bedeutet

Dieser Frage geht Michael Kohler im art-magazine (Link) nach: ” ….. Auch die rheinische Kunstszene ist vom Einsturz des Stadtarchivs in erheblichem Umfang betroffen. Der Nachlass von Franz Ferdinand Wallraf (1748 bis 1824), dem Gelehrten, Sammler und Stifter des Wallraf-Richartz-Museums, scheint derzeit verloren, darunter die gesammelten Korrespondenzen und Gemäldeverzeichnisse mitsamt den dazugehörigen Kaufbelegen. …..Außerdem habe … „Was der Einsturz des Kölner Stadtarchivs für die rheinische Kunstszene bedeutet“ weiterlesen

Stadtarchiv Köln: Archivreferenten und NRW sagen Hilfe zu

19.15 Uhr: Die Archivverwaltungen des Bundes und der Länder erklären ihre “solidarische Hilfe” für das Kölner Stadtarchiv. Die Landesregierung stellt 300 000 Euro für Soforthilfe zur Verfügung. Zu den zuletzt gesicherten Kulturgütern gehören unter anderem Akten der ehemaligen Kölner Oberbürgermeister Konrad Adenauer und Ernst Schwering. Ob das Zeitungsarchiv der Kölner Zeitungen vollständig verloren ist, ist … „Stadtarchiv Köln: Archivreferenten und NRW sagen Hilfe zu“ weiterlesen

Mitteilungen aus dem Stadtarchiv von Köln. Jahrgänge 1883-1904

Die Google-Digitalisate wurden auf Wikimedia Commons gesichert: http://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Mittheilungen_aus_dem_Stadtarchiv_von_Koeln Heft 1 (1883): Höhlbaum, Konstantin: Über Archive, Hagedorn, Anton, u. Konstantin Höhlbaum: Das Hanse-Kontor zu Brügge-Antwerpen; Verzeichnis der Urkunden. I Hoeniger, Robert: Der älteste Aktenbestand der städtischen Verwaltung Köln, Tannert. Richard: Der Kölner Schiedspruch von 1169, Keller, Kaspar: Die stadtkölnischen Kopienbücher; Regesten. I.1361-1361 Heft 2 (1883): Frensdorff, … „Mitteilungen aus dem Stadtarchiv von Köln. Jahrgänge 1883-1904“ weiterlesen

Kunsthistorikerverband bittet um Unterstützung fürs Kölner Stadtarchiv

http://www.kunsthistoriker.org/621.html Zur Einsturzkatastrophe des Historischen Archivs der Stadt Köln Liebe Mitglieder, das Thema unserer Podiumsdiskussion auf dem bevorstehenden Marburger Kunsthistorikertag „Kulturelles Erbe – Gesellschaftlicher Auftrag ?“ hat sich angesichts der Kölner Ereignisse als von geradezu makabrer Aktualität erwiesen. Dem werden wir Rechnung zu tragen haben. Heute möchten wir Sie sehr herzlich bitten, nach Möglichkeit und … „Kunsthistorikerverband bittet um Unterstützung fürs Kölner Stadtarchiv“ weiterlesen

Cologne Archives: Summary

http://board-js.blogspot.com/2009/03/summary-of-latest-developments.html (Thanks, Frank) “Acting quickly, Germany’s Prometheus image archive launched a special OA collection, Das digitale Historische Archiv Köln, to host and protect digital copies of documents from the Köln (Cologne) city archives, which collapsed on March 3. The new archive is calling for help in collecting documents on the history of Cologne. (Thanks to … „Cologne Archives: Summary“ weiterlesen

Stadtarchiv Köln: Neues von den Rettungsarbeiten

http://www.stadt-koeln.de/1/presseservice/mitteilungen/2009/03018/index.html (mit Bildern) Kulturdezernent Professor Georg Quander bezeichnet die Lage für das Archivgut als nach wie vor als unübersichtlich und katastrophal. Der Direktor der Anna-Amalia-Bibliothek in Weimar habe seine Einschätzung bestätigt, dass der Einsturz des Historischen Archivs schlimmer als der Brand der Bibliothek sei. Feuer und Löschwasser hätten in Weimar zwar sehr wertvolle Druckwerke, darunter … „Stadtarchiv Köln: Neues von den Rettungsarbeiten“ weiterlesen

Stadtarchiv Heilbronn veranstaltete Benefiz-Filmvorführung für Köln

Das Stadtarchiv Heilbronn und sein Förderverein haben vier Vorführungen historischer Heilbronn-Filme am vergangenen Wochenende kurzerhand in Benefiz-Veranstaltungen für das Stadtarchiv Köln umgewidmet. Die seit Wochen ausgebuchten Filmabende in einem Heilbronner Kino wurden von fast 2000 Leuten besucht. Auf diese Weise kamen über 4000 Euro an Spenden zusammen, die der Förderverein des Stadtarchivs Heilbronn an die … „Stadtarchiv Heilbronn veranstaltete Benefiz-Filmvorführung für Köln“ weiterlesen

Stadtarchiv Köln: Server-Fehler 404 – Seite nicht gefunden

Muss man wirklich im Jahr 2009 noch darauf hinweisen, dass man bitteschön Webseiten pflegt und aktualisiert? Auf der Seite http://www.freunde-des-historischen-archivs.de keine Silbe vom Unglück, dafür aber ein Link zum Historischen Archiv, der nicht mehr funktioniert … Bei denen wird Kölner Geschichte gross geschrieben? Gewiss, aber nicht im Internet …

Cologne Historical Archive: Possibilities to Help

Thanks to http://board-js.blogspot.com/2009/03/cologne-historical-archive.html for the following translation of http://archiv.twoday.net/stories/5566219 In respect to the human and cultural catastrophe, relating to the Cologne Historical Archive’s building collapse on March 3rd 2009 (Multilingual information available on International Council on Archives), Salon Jewish Studies extends its usual information supply to help persons affected and to rescue as much as … „Cologne Historical Archive: Possibilities to Help“ weiterlesen

Soénius in der Archivliste über Hilfsmöglichkeiten für ArchivarInnen

Liebe Kolleginnen und Kollegen, das Interesse an dem Schicksal des Historischen Archivs in Köln hält gerade in Fachkreisen ungemindert an. Es wird auch viel Hilfe angeboten. Daher dieser Bericht und die Informationen zur koordinierten Hilfestellung. Heute hat sich zusätzlich ein Archiv-Krisenstab mit Vertertern der Stadt, des Historischen Archivs, der Berufsfeuerwehr Köln, des Landesarchivs NRW, den … „Soénius in der Archivliste über Hilfsmöglichkeiten für ArchivarInnen“ weiterlesen

Neues vom Stadtarchiv-Einsturz in Köln

Heute Nacht wurde einer der beiden Verschütteten tot geborgen, der 17jährige Kevin war anscheinend sofort tot – unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen! Auf der Pressekonferenz, die um 15 Uhr von http://center.tv Köln übertragen wurde, wurde auch über den Stand der Archivgut-Rettungsarbeiten kurz berichtet. Heute Nacht wurde eine Siegelsammlung aufgefunden. Das 50 m lange Notdach soll … „Neues vom Stadtarchiv-Einsturz in Köln“ weiterlesen

PLEASE HELP to diminish the catastrophe of the Cologne Historical Archive!

After the “human and cultural” catastrophe of March 3rd 2009 – the collapse of the Cologne Historical Archive’s Building (GoogleNews) – an initiative called The Digital Historical Archive Cologne (unfortunately only in German until now) was launched. People are asked to search for photographies, copies and (micro-)films of archival material from the collections of the … „PLEASE HELP to diminish the catastrophe of the Cologne Historical Archive!“ weiterlesen

Spenden zur Rettung der Archivbestände in Köln

Für die Rettung der Archivbestände: Empfänger: Freunde des historischen Archivs der Stadt Köln e.V. KNr: 1900458959, BLZ: 370 501 98, Sparkasse KölnBonn Stichwort: “Rettung Archiv” Spendenquittungen werden vom Verein ausgestellt. Per Adresse: Historische Gesellschaft Köln, Postfach 10 22 51, 50462 Köln, Telefon 0221 5102604 Telefax 0221 5736-203 – E-Mail:sekretariat@koelnerhausundgrund.de Via http://wiki-de.genealogy.net/Historisches_Archiv_der_Stadt_Köln

Stadtarchiv Köln: Wie kann ich helfen (Update)

Dieser Beitrag fasst die verschiedenen Meldungen in Archivalia über Hilfsmöglichkeiten zusammen. Die Hilfsinfrastruktur ist erst im Aufbau begriffen, für die tatkräftige Hilfe gilt: Geduld! I. Tatkräftige Hilfe (Arbeitseinsatz, Logistik, Material) ArchivarInnen und Archive, die helfen wollen, wenden sich per Mail bitte an rwwa[at]http://koeln.ihk.de (Rheinisch-Westfälisches Wirtschaftsarchiv Köln) (Gilt auch für Bibliothekare, Bibliotheken.) a) Archivarinnen und Archivare … „Stadtarchiv Köln: Wie kann ich helfen (Update)“ weiterlesen

Hinrich Wilhelm Kopf, Ernst Torgler und Schaumburg Lippe

Der Adjutant von Goebbels Friedrich Christian Prinz zu Schaumburg Lippe verlieh Geld an Robert Ley zwecks Finanzierung von Druckereien. Die Tilgung des Darlehens sollte durch die Übergabe eines Gutes in Posen erfolgen. Zitat aus Sonne im Nebel Seite 69, 70, Verfasser FC zu SL: “Der anständige Mann, über den diese Angelegenheit bei der Treuhandstelle Ost … „Hinrich Wilhelm Kopf, Ernst Torgler und Schaumburg Lippe“ weiterlesen

Mannheimer Spendenkonto für das Stadtarchiv Köln

Pressemitteilung von Freitag, 6. März 2009 Stadt Mannheim Ab sofort Spendenkonto für Historisches Archiv der Stadt Köln eingerichtet Mannheim. Kulturbürgermeister Michael Grötsch und Dr. Ulrich Niess, Leiter des Stadtarchivs Mannheim, bekundeten in der Sitzung des Kulturausschusses am Mittwoch ihre Solidarität gegenüber den Kollegen des Historischen Archivs der Stadt Köln. Ab sofort wird ein Spendenkonto für … „Mannheimer Spendenkonto für das Stadtarchiv Köln“ weiterlesen

Detmolder Sommergespräch

„…wie würde ich freudig an die Arbeit gehen, wenn ich meinen Beruf ausüben könnte…“. Arbeit, Beruf und Genealogie im Spiegel archivischer und musealer Quellen 6. Detmolder Sommergespräch am 24. Juni 2009 Waschen, Nähen, Brot backen, Pflügen, Schweißen, Schmieden, Fische säubern, Ziegel brennen, Kohle fördern, Schafe hüten, Schreiben oder Unterrichten und viele Arbeiten mehr dienen und … „Detmolder Sommergespräch“ weiterlesen

Kölner Stadtarchiv: Weiterer Nachruf

http://www.ksta.de/html/artikel/1236168390053.shtml Nochmals: Wir wissen noch nicht, was definitiv verloren, was schwer beschädigt und was gerettet ist. So erfreulich es ist, dass der KSTA einzelne Bestände würdigt, so verfrüht ist es, apodiktisch von Verlusten zu sprechen. Was den Verbundbrief angeht, so hat mir ein Archivar versichert, dass er ihn bei der Rettung schon in der Hand … „Kölner Stadtarchiv: Weiterer Nachruf“ weiterlesen

VdA verweist nun an das Notbüro des Historischen Archivs der Stadt Köln

Aus der Archivliste: Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde! Das Historische Archiv der Stadt Köln ist wieder telefonisch und per Email erreichbar – es wurde ein Notbüro im Kulturdezernat eingerichtet. Die Hilfsangebote werden auch ab sofort dort koordiniert: Personaleinsatz, Entscheidung über Verlagerungen und Restaurierungen (später) werden nun von dort getroffen. … „VdA verweist nun an das Notbüro des Historischen Archivs der Stadt Köln“ weiterlesen

DLF-Interview mit Prof. Eckhard Freise, Wuppertal

“Himmelrath (DLF): Zumal ja neben der reinen Bergung dann auch die Frage der Restaurierung und überhaupt Katalogisierung wieder eine Rolle spielt? Eckhard Freise, Professor für Mittelalterliche Geschichte an der Bergischen Universität Wuppertal: Das ist richtig. Also ich weiß jetzt nicht, ob die Findbücher sozusagen im vorderen Trakt lagen oder es hinten noch mal eine Dublette … „DLF-Interview mit Prof. Eckhard Freise, Wuppertal“ weiterlesen

Soénius gibt in der Archivliste einen Bericht

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Freunde, seit gestern erreichen uns in Köln die verschiedensten Hilfs- und Unterstützungsangebote von Ihnen – herzlichen Dank an alle, auch im Namen von Frau Schmidt-Czaia, den Kolleginnen und Kollegen des Stadtarchivs. Diese haben leider ihr Haus verloren, und damit auch die Möglichkeit zu reagieren. Der VdA-Vorsitzende Prof. Kretzschmar hat … „Soénius gibt in der Archivliste einen Bericht“ weiterlesen

Köln: Auch die Mormonen verfilmten

Sebastian Post teilt per Mail mit, dass sich im Verzeichnis der Filmbestände http://www.familysearch.org/eng/library/fhlcatalog/supermainframeset.asp?display=localitydetails&subject=45441&subject_disp=Germany,+Preußen,+Rheinland,+Köln+(Cöln)&columns=*,0,0 auch Archivalien des Stadtarchivs befinden, z.B. Soldatenlisten http://tinyurl.com/avxgoh UPDATE: Mehr dazu http://archiv.twoday.net/stories/5562211

raulff: Wertvolle Nachlässe gehören in Zentralarchive

http://www.welt.de/kultur/article3317375/Wertvolle-Nachlaesse-gehoeren-in-Zentralarchive.html Kommentar: Dass Raulff nicht als Profiteur des Kölner Unglücks erscheinen will, ehrt ihn. Seine Position ist hinsichtlich des Kölner Falls trotzdem daneben: Wenn das größte Kommunalarchiv Deutschlands nicht in der Lage ist, Nachlässe sachgerecht zu betreuen, wer dann? Auch in Marbach hätte eine archivfachlich nicht vorhersehbare Katastrophe passieren können. Raulff spricht aus der elitären … „raulff: Wertvolle Nachlässe gehören in Zentralarchive“ weiterlesen

Neues Serviceangebot des Archiv der sozialen Demokratie

Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen, wir möchten Sie heute auf eine neue virtuelle Ausstellung hinweisen, die zum kostenkosen Download bereitsteht: “90 Jahre Frauenwahlrecht. Die Frau im politischen Plakat zur Reichstagswahl 1919” zeigt den Beginn der Werbung um die politische Beteiligung der Frauen bei Wahlen. Es werden allgemeine Wahlaufrufe sowie Werbeplakate für verschiedene Parteien gezeigt. Sie können … „Neues Serviceangebot des Archiv der sozialen Demokratie“ weiterlesen

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search