Büdinger Ausverkauf geht weiter

Bei Reiss kam in Auktion 115 am 23. Oktober 2007 als Nr. 66 zum Aufruf (und ging für 600 Euro weg): Ysenburg-Büdingen. – Fremdenbuch der Gräfin Agnes zu Ysenburg und Büdingen. Meerholz, 1885-1912 (Druckvermerk: Hannover, Feesche, 1883). Gr.-8vo. Mit vielen hundert eigenhändigen Einträgen von Angehörigen deutscher Adelsgeschlechter. 2 bedruckte, 73 mit hs. Einträgen, 19 leere … „Büdinger Ausverkauf geht weiter“ weiterlesen

Büdinger Bibliothek wird filetiert

Die Johannes-a-Lasco-Bibliothek im ostfriesischen Emden hat die theologische Literatursammlung der fürstlichen Familie Ysenburg-Büdingen erworben. Die 1800 Titel umfassende Sammlung wurde am Sonntag erstmals in Emden präsentiert, wie die Kulturstiftung der Länder mitteilte. Die Kulturstiftung unterstützte die Bibliothek beim Ankauf ebenso wie die Gerhard-ten-Doornkaat-Koolman-Stiftung. Das Fürstenhaus Ysenburg zu Büdigen bekannte sich bereits im frühen 17. Jahrhundert … „Büdinger Bibliothek wird filetiert“ weiterlesen

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search