„Zweifelsohne gehört Tumblr momentan zu den hippsten Plattformen“

Meint Birgit Fingerle (ZBW) in ihrem Beitrag über Tumblr und Bibliotheken: http://www.zbw-mediatalk.eu/2015/04/bloggen-auf-tumblr-fuer-bibliotheken Ich selbst blogge ja seit September 2011 auch auf Tumblr: http://archivalia.tumblr.com (9000+ Einträge) http://archiv.twoday.net/stories/41783893

Übersicht: Lauter Tumblr-Tags

Am Wochenende gibts hier seit einiger Zeit eine Bilderserie aus meinem Tumblr-Blog, vertreten durch ein Bild und einen Link zum Tumblr-Tag. Alle Tags (aber das Aufrufen dauert ewig): http://archivalia.tumblr.com/tagcloud Siehe auch die Übersicht http://archiv.twoday.net/stories/59211542 Damit ich weiß, welche Tags ich schon berücksichtigt habe, liste ich die entsprechenden Archivalia-Beiträge hier auf. Drohnen-Videos http://archiv.twoday.net/stories/1022385688 Ornamente http://archiv.twoday.net/stories/1022376224 Turniere … „Übersicht: Lauter Tumblr-Tags“ weiterlesen

Tumblr-Schnapszahlen & ein Phallusbaum

http://archivalia.tumblr.com hat derzeit 666 Follower, als Favoriten markiert habe ich 66 und ich folge 88 Blogs. Beiträge sind es aber vergleichsweise krumme 6636. Der rechts angedeutete Aktivitätsanstieg liegt an folgendem Foto, das dank des unmittelbaren Weiterbloggens durch arthistorycq heute schon 116 Anmerkungen zu verzeichnen hat. Im Urlaub sah ich zum Phallusbaum auf Schloss Moos die … „Tumblr-Schnapszahlen & ein Phallusbaum“ weiterlesen

Ordensgeschichte nun auch auf Tumblr

http://ordensgeschichte.hypotheses.org/2550 „Seit heute sind die Social-Media-Aktivitäten rund um das Blog um einen Kanal erweitert: Angeregt durch die Blogs Archivalia_EN, Bibliotheca Altonensis und Pommern in Bildern, Blogs, die ich – wie ihre Autor/innen – während der Aktionen rund um die Rettung der Stralsunder Gymnasialbibliothek näher kennen lernen durfte, ist nun auch das Blog Ordensgeschichte bei Tumblr … „Ordensgeschichte nun auch auf Tumblr“ weiterlesen

Rebloggen auf Tumblr

Auf Tumblr hat mein Blog http://archivalia.tumblr.com inzwischen 98 Follower. Es können aber auch andere die Einträge rebloggen, entweder direkt (wenn sie durch Tags oder auf andere Weise darauf stoßen) oder indirekt, wenn ein populärer Tumblr-Nutzer meinen Eintrag rebloggt hat. Wenn ich eine Weile nichts gepostet habe, laufen im internen Bereich meines Blogs Meldungen über Reblogs … „Rebloggen auf Tumblr“ weiterlesen

Supereinfache Bloggingplattform Tumblr.com

Man kann wirklich innerhalb von 5 Minuten ein Blog aufsetzen: http://archivalia.tumblr.com Bei URL gibt man den Namen ein, der vor http://.tumblr.com stehen soll. Bisher noch nicht geschafft habe ich die Weiterleitung der Archivalia English-Corner-RSS-Feeds an das neue (Test-)Blog, das englischsprachige Beiträge aufnehmen soll.

Verkehrte Welt: Hasen fangen und braten den Jäger

Wer hat die Hasen nicht gesähen Wie Jäger sie am Spiß umbdrähen.1 Immer wieder werden einem breiten Publikum mörderische Hasen aus Handschriften des Mittelalters und der Renaissance präsentiert. Die bemitleidenswerten Langohren2 rächen sich an den Jägern, die gejagt, gebraten und verspeist werden. Ostern 2020 stellte das Handschriftenblog der British Library drei Bildbeispiele vor. Neulich durften … „Verkehrte Welt: Hasen fangen und braten den Jäger“ weiterlesen

Venezianisches

Die Überschwemmungsschäden sind immens. Der Hochwasserschutz ist nicht bereit: https://www.nzz.ch/panorama/der-hochwasserschutz-in-venedig-ist-nicht-bereit-ld.1521881 https://www.tagesspiegel.de/gesellschaft/panorama/land-unter-am-markusplatz-enorme-schaeden-an-venedigs-kulturdenkmaelern/25231146.html Bilder aus Venedig sammelte ich auf https://archivalia.tumblr.com/tagged/venice