Test: Sharemagazines

Nachdem ich neulich den digitalen Lesezirkel Sharemagazines hier bereits kurz vorgestellt hatte, wollte ich mich selbst von dem Angebot überzeugen und steuerte vor einigen Tagen die Bar Celona in Düren an, da diese Café-Kette Sharemagazines anbietet. Sicherheitshalber rief ich vorher an, aber die Bedienung wusste überhaupt nichts damit anzufangen. Egal, ich hatte ja auf der … „Test: Sharemagazines“ weiterlesen

Sharemagazines – digitaler Lesezirkel

Vergleichsweise wenige öffentliche Bibliotheken bieten dieses Angebot (über 400 Titel, darunter der STERN), das für die Präsenznutzer, die sich im räumlichen Bereich der Bibliothek (GPS oder WLAN) aufhalten und die entsprechende APP installiert haben, bestimmt ist. https://www.onleihe.net/fuer-bibliotheken/sharemagazines-digitaler-lesezirkel.html Kunden (offenbar nur eine Auswahl, teils veraltet) sind aufgeführt unter: https://sharemagazines.de/so-funktionierts/ Einen Werbe-, keinen Nachrichtenbeitrag findet man in … „Sharemagazines – digitaler Lesezirkel“ weiterlesen

Neue Kultur-Angebote #closedbutopen (7)

Es handelt sich um die Updates zu: https://netbib.hypotheses.org/78636010 *** Aus https://blog.digithek.ch/ entnehme ich: Hörspiele — SRF (Schweiz) https://www.srf.ch/audio Musik — Montreux Jazz Festival https://www.montreuxjazzfestival.com/en/50-concerts-to-stream/ Filme — Schweiz https://filmstream.ch/ Zentralschweiz Das Mädchen vom Änziloch from Impuls Pictures on Vimeo. Sagenmotive #erzählforschung *** Musik — Links https://filmeditio.hypotheses.org/820 *** UPDATES UND WEITERES Sharemagazines (kostenlos im Kreis Heinsberg) funktioniert … „Neue Kultur-Angebote #closedbutopen (7)“ weiterlesen

Corona-Krise: Versagen der Bibliotheken

Wegen #COVID19de hat der Verbund für Fernleihen den #medizinischen #Bibliotheken den Online (!) Service abgestellt. Online! #Ärzte bekommen keine wissenschaftlichen Artikel mehr online (!) geliefert. Kann das jemand erklären? #coronavirus #Krankenhaus — Holger Schulze (@HolgerAtSocial) March 19, 2020 Das Urheberrecht gilt selbstverständlich weiter und die Vorgaben der Onleihe sind in jedem Fall zu beachten. Und … „Corona-Krise: Versagen der Bibliotheken“ weiterlesen

Je suis Kreis Heinsberg

Heute meldete sich die von mir auf meinem Smartphone installierte Sharemagazines-App, um mich zu informieren, dass ich mich in der Location Kreis Heinsberg befinde. Offenbar hat der Kreis für seine Bürgerinnen und Bürger Sharemagazines erworben, um dieses tolle Angebot von über 500 Magazinen und Zeitungen (kostenlose E-Papers) ihnen in Corona-Zeiten zu ermöglichen. Da ich hier … „Je suis Kreis Heinsberg“ weiterlesen

Jahresrückblick Archivalia 2019

Man kennt das Ritual von Wahlabenden. Am Anfang soll der Dank an Beiträgerinnen und Beiträger (Archivalia ist ein Gemeinschaftsblog!) stehen. Auch den Leser*innen, die kommentierten oder per Mail mit mir Kontakt aufnahmen, möchte ich danken. Die Auswahl aus den gut 2700 Beiträgen, die 2019 in Archivalia veröffentlicht wurden, muss notwendigerweise klein und subjektiv ausfallen. Wer … „Jahresrückblick Archivalia 2019“ weiterlesen

Das Magazin STERN online lesen

Die gedruckte Einzelausgabe des STERN kostet derzeit 4,70 Euro, das E-Paper gibt es im Sternshop für 3,99 Euro (bei Blendle soll man es für 2,99 bekommen können, was ich nicht ausprobiert habe). Immer wieder gibt es kostenlose Testpakete (derzeit zum Beispiel 6 Ausgaben kostenlos ohne automatische Abo-Verlängerung). Sporadisch können Amazon-Prime-Mitglieder den STERN kostenlos lesen. Eine … „Das Magazin STERN online lesen“ weiterlesen

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search