Tagebuch des Prinzen Heinrich zu Schaumburg-Lippe

Vierprinzen prüfen, ob das Tagebuch des Prinzen Heinrich zu Schaumburg-lippe auszugsweise ediert werden sollte. http://www.vierprinzen.com/2015/03/tagebuch-heinrich-prinz-zu-schaumburg.html 12.11.1938 „In der Nacht am 10.11. wurde hier die Synagoge angesteckt. Sonst geschah nichts. Die Juden sind noch verhaftet; wo ist unbekannt. Ich glaube nicht … Weiterlesen

Schaumburg-Lippe: TV Schwerin berichtet zu Gut Boldebuck

Durch Zufall entdeckt. http://www.vierprinzen.com/2014/04/tv-schwerin-berichtet-uber-gut-boldebuck.html Es bleibt dabei: Rechtlich relevante Unterlagen, Erbnachweise und Testamente bleiben unter Verschluss. 1991 erschlichene Vorkaufsrechte werden „respektiert“. Gentlemenagreement aus alten Zeiten dürfen weder untersucht, noch aufgehoben werden. Geschäft ist Geschäft, pacta sunt servanda, auch wenn nichts … Weiterlesen

Schaumburg und das Larov Brandenburg (Testament ist nicht gleich Testament)

LAROV Brandenburg in der Magdeburger Strasse 51 in 14770 Brandenburg an der Havel bearbeitet einen Antrag gemäss EALG auf Gewährung von Ausgleichsleitungen (Bodenreform) und Feststellung der Berechtigung.. Gut Sewekow lag in Preussen. In Preussen gab es kein Fideikommiss der Familie … Weiterlesen

TV Schwerin recherchiert angeblich zum Verkauf Gut Boldebuck an Alexander Prinz Schaumburg-Lippe

Ob der regionale Sender in MV wirklich recherchiert ? Schön wäre es. Nachdem aber die mecklenburger Justz die Miterben nach Adolf Fürst zu Schaumburg-Lippe nicht hat zu Wort kommen Lassen, gehe ich davon aus, dass eine krititsche Berichterstattung nicht stattfinden … Weiterlesen

Vier Prinzen zu Schaumburg-Lippe, Kammler und von Behr

Das im Selbstverlag in Madrid 2013 erschienene Buch des Rechtsanwalts Alexander vom Hofe liegt erfreulicherweise online vor (es wurde hier bereits vermeldet): http://edocs.fu-berlin.de/docs/receive/FUDOCS_document_000000019347 Der Autor hat mir liebenswürdigerweise ein gedrucktes Exemplar überstellt, das ich schon für meine bildrechtliche Stellungnahme http://archiv.twoday.net/stories/565869292 … Weiterlesen

Transparenzoffensive: Fürst Georg zu Schaumburg-Lippes Testament

Gegen das Mauern staatlicher Archive und das Verstecken von Unterlagen durch falsche Fürsten hilft nur Transparenz. Wer Transparenz bietet übertrumpft die Dunkelmänner, also diejenigen von der Dunkelheit profitieren. Und so kommt heraus, dass Fürst Georg zu Schaumburg-Lippe sehr erhebliches Privatvermögen … Weiterlesen

Kleine Anfrage der Grünen vom 7.2.2012 in Sachen Fürst zu Schaumburg-Lippes Nachlass

Transparenz und Zugang zum niedersächsischen Staatsarchiv Im Jahr 1936 starb Fürst Adolf zu Schaumburg-Lippe. Im Zuge von Rückübereignungsanträgen die ein Teil der Erben von Adolf Fürst zu Schaumburg-Lippe nach dem Fall der deutsch-deutschen Grenze in Brandenburg und Mecklenburg Vorpommern stellte, … Weiterlesen

Aufforderung zur Änderung des Buchitels Vier Prinzen zu Schaumburg-Lippe, Kammler und von Behr

Heute ging die Aufforderung ein, den Titel zu ändern. Ein Name dürfe nicht erscheinen. Es scheint nicht zu genügen, dass Informationssperren verhängt werden, nun sollen auch Publikationsverbote ergehen. Der Titel bleibt. Madrid, den 29.11.2011 Vierprinzen Avenida America 8 28002 Madrid … Weiterlesen

Alexander Prinz zu Schaumburg-Lippe wehrt sich gegen Einsichtnahme in das Urteil des VG Greifswald 2 A 1175/07

Mit anwaltlichem Schriftsatz verweigert Alexander Prinz zu Schaumburg-Lippe die Zustimmung zur Einsichtnahme in das Urteil, sogar in eine anonymisierte Fassung. Gemäss diesem Urteil wird das Landesamt verpflichtet, seine Berechtigung nach dem Ausgleichsleistungsgesetz festzustellen. Zur mündlichen Verhandlung erschien das beklagte Land … Weiterlesen

Wiedergabe einer „Diskussion“ um Archivsperren (Gast: Alexander Schaumburg)

http://archiv.twoday.net/stories/3810499 (Kontext) Archivar ist Alexander Prinz zu Schaumburg Lippe Vierprinzen steht für Alexander vom Hofe Archivar (Gast) meinte am 2011/03/30 09:47: Überfällige Richtigstellung Vielleicht sollte doch einmal festgehalten werden, dass Herr vom Hofe buchstäblich der Einzige ist, dem in den … Weiterlesen