Die BSB München lügt wie ein Buchdrucker

Das Sprichwort: http://www.zeno.org/Wander-1867/A/L%C3%BCgen Der Vorwurf: https://www.bohemia-online.de/index.php/bohemia sagt: “Auf Bohemia-online sind sämtliche Jahrgänge der Zeitschrift seit ihrer Gründung im Jahr 1960 im kostenfreien Open Access abrufbar. Alle Texte können im pdf-Format heruntergeladen werden. Die Aufsätze der letzten beiden Jahrgänge sind durch eine Moving wall geschützt, alle anderen Beiträge (einschließlich der Zusammenfassungen der Aufsätze) erscheinen nach der … „Die BSB München lügt wie ein Buchdrucker“ weiterlesen

Arlima, exzellente Liste retrodigitalisierter Zeitschriften zur Medävistik

Vor wenigen Tagen wies ich auf die Publications de la Société historique et archéologique dans le duché de Limbourg hin. Dank ARLIMA sind nun die Bände bis 1928 einsehbar, d.h. es wurden bisher nur mit US-Proxy einsehbare Bände in HathiTrust ins Internet Archive hochgeladen. https://arlima.net/periodiques/index.html Für deutschsprachige ältere Zeitschriften ist Wikisource zu nennen: https://de.wikisource.org/wiki/Zeitschriften Zur … „Arlima, exzellente Liste retrodigitalisierter Zeitschriften zur Medävistik“ weiterlesen

Der umstrittene Verkauf des Missale speciale der Kapuziner von Romont (1953)

Holderegger, Adrian; Rais, Angéline: Ein nationales Ereignis: der umstrittene Verkauf des Missale speciale der Kapuziner von Romont (1953). In: Freiburger Geschichtsblätter 99 (2022) S. 65–96. Online: https://doi.org/10.5169/seals-1033333 (Danke an FE)

Hysterische Reaktion wegen Arsenverdacht: UB Bielefeld sperrt alle 60.000 Bücher vor 1900

https://www.uni-bielefeld.de/ub/arsenic_contamination/ (Danke an JT) Das Problem ist seit 2018 bekannt, siehe https://www.kek-spk.de/projekt/arsenbelastete-einbaende-wieder-nutzbar-gemacht Die ganze Erbärmlichkeit des deutschen Bibliothekswesens zeigt sich daran, dass in den OPACs so gut wie nicht Fremddigitalisate nachgewiesen werden, obwohl , abgesehen von Lokalliteratur, die allermeisten Titel vor 1900 irgendwo bereits online zugänglich sind. Man müsste einfach nur die Lücken schließen, DANN … „Hysterische Reaktion wegen Arsenverdacht: UB Bielefeld sperrt alle 60.000 Bücher vor 1900“ weiterlesen

“Personen, die Nutztiere hüten und versorgen, Personen, die sammelten, Personen, die im Wald arbeiteten und Personen, die Holzkohle herstellten”

Genderunsensibel: Hirten und Sammler, Waldarbeiter und Köhler. https://www.mfk.ch/austauschen/blog/ausstellungstexte-gendern-easy-oder

Vorbildlich fromme Herrscherin

Unbegreiflicherweise gibt es Widerstände gegen die Seligsprechung von Isabella der Katholischen: https://katholisch.de/artikel/51412-widerstaende-gegen-seligsprechung-von-isabella-der-katholischen Wikipedia: Auf Basis der 1478 von Papst Sixtus IV. erlassenen päpstlichen Bulle Exigit sincerae devotionis führten Isabella und Ferdinand die Inquisition in ihrem Reich ein. 1488 schufen sie den Consejo de la Suprema y General Inquisición. Überwiegend richtete sich die Inquisition gegen zum … „Vorbildlich fromme Herrscherin“ weiterlesen

ORF ON

Die von mir geschätzte österreichische Krimiserie mit Ursula Strauß “Schnell ermittelt” STAFFEL 5 ist jetzt verfügbar bei ORF ON, meldet mir der Benachrichtigungsdienst wunschliste.de. https://on.orf.at/video/14209254 Über die Testversion: https://der.orf.at/orfon-testversion-hilfe/aufmacher114.html Das angegebene Video ist problemlos aus Deutschland abrufbar.

Kinderbücher fallen dem Säuberungsdrang zum Opfer: Der politisch korrekte Zeitgeist kann Mehrdeutigkeit nicht ertragen

“In Bayern will ein nach Otfried Preussler benanntes Gymnasium seinen Namen ändern – und Michael Endes «Jim Knopf» wird politisch korrekt überarbeitet. Was soll das?” Fragt https://www.nzz.ch/der-andere-blick/auf-dem-holzweg-ein-otfried-preussler-gymnasium-braucht-keinen-neuen-namen-ld.1819736

Podcast: Keine Zukunft an der Uni – Wenn Wissenschaftler aussteigen müssen

https://avdlswr-a.akamaihd.net/swr/swr2/wissen/sendungen/wissen/swr2-wissen-20220507-keine-zukunft-an-der-uni-wenn-wissenschaftler-aussteigen-muessen.m.mp3 #audio https://www.swr.de/swr2/wissen/keine-zukunft-an-der-uni-wenn-wissenschaftler-aussteigen-muessen-104.html

Podcast: Diebinnen im 18. Jahrhundert – Die Alte Lisel und ihre Gaunerbande

https://avdlswr-a.akamaihd.net/swr/swr2/wissen/sendungen/wissen/swr2wissen-20230317-diebinnen-im-18-jahrhundert-die-alte-lisel-und-ihre-gaunerbande.m.mp3 #audio https://www.swr.de/swr2/wissen/diebinnen-im-18-jahrhundert-die-alte-lisel-und-ihre-gaunerbande-104.html

Die Klagen der Hohenzollern und ihre Wirkung auf die Presse- und Wissenschaftsfreiheit aus Sicht der betroffenen Journalisten und Forscher

https://doi.org/10.1007/s11616-024-00833-y Vgl. https://www.uni-leipzig.de/newsdetail/artikel/studie-einschuechterungsklagen-bedrohen-presse-und-wissenschaftsfreiheit-2024-02-22

Publications de la Société Historique et Archéologique dans le Limbourg nur 2019 bis 2021 online

https://platform.openjournals.nl/PSHAL Online sind bei der BSB die Bände bis 1895 https://www.digitale-sammlungen.de/de/search?sortField=NONE&filter=volumes%3A%22bsb11569357%2FBV002671089%22 Bände 1-3 https://www.digitale-sammlungen.de/de/search?filter=volumes%3A%22bsb10274656%2FBV002671088%22 Hat man einen Band beim MDZ gefunden kommt man bei “Details” links zu einem Link für alle Bände. Bis 1897 kann man die Bände in HathiTrust frei einsehen (mit US-Proxy bis 64, 1928 [28.2.2024 via Arlima, siehe Kommentar, auch ohne]): https://catalog.hathitrust.org/Record/000051903 … „Publications de la Société Historique et Archéologique dans le Limbourg nur 2019 bis 2021 online“ weiterlesen

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search