Videos: Early Bamberg printing now on YouTube

“in the series “Bamberger Buch-Geschichten”, the Staatsbibliothek Bamberg organized several online events on manuscripts and early printed books in 2021 and 2022. Four lectures were given in English and included virtual visits to a number of libraries world-wide. A special focus was placed on the beginnings on printing in Bamberg in the mid-15th century, particulary … „Videos: Early Bamberg printing now on YouTube“ weiterlesen

Matthäus Marschalk von Pappenheim: Liber Genealogiarum Seu Generationum regum ducum ac principum – WLB Cod.Don.576

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:24-digibib-kxp17288889803 Zum Inhalt: https://www.wlb-stuttgart.de/referate/hschriften/barack/barack3.php?browse=1&nummer=576 20.1.2023 Cod.Don. 577 ist nun ebenfalls online http://digital.wlb-stuttgart.de/purl/kxp1728890896 #fnzhss

Das sächsische Landesdigitalisierungsprogramm

Überblick und angebliche Highlights: https://blog.slub-dresden.de/beitrag/2022/12/19/von-tageszeitung-bis-textil-neues-aus-dem-landesdigitalisierungsprogramm Gerade einmal 9 (in Worten: neun) Stücke umfasst die Sammlung der Handschriften der Diözesanbibliothek Dresden-Meißen: https://sachsen.digital/sammlungen/bestaende-der-dioezesanbibliothek-dresden-meissen Ein RSS-Feed für Neuzugänge existiert nicht. Ob man im fernen Osten schon etwas von RSS weiß?

BSB wirft die Passauer Neue Presse aus dem Angebot

https://de.wikipedia.org/w/index.php?title=Wikipedia:Bibliotheksrecherche/Anfragen&oldid=229699111 Die PNP war bis 1965 online und damit eines der wenigen Presseorgane aus der Nachkriegszeit, das online verfügbar war. Zum Digitalisierungsprojekt der BLO: https://www.bayerische-landesbibliothek-online.de/pnp.html 12.1.2023 Die von mir im OPACPLUS nicht festgestellten Links zu den Online-Ausgaben gibt es wieder. Die Volltextsuche ist mühsam über die Filter auf https://www.digitale-sammlungen.de/ möglich (Medienart: Zeitungsausgabe, Ort: Passau). Der … „BSB wirft die Passauer Neue Presse aus dem Angebot“ weiterlesen

“Göttliche Gespräch einer andächtigen Seel mit Gott”, das älteste gedruckte Wallfahrtsbuch des St. Salvators zu Schwäbisch Gmünd, ist online

Auf das undatierte Wallfahrtsbuch bin ich bereits kurz in meiner Besprechung des 2013 erschienenen Bandes “Wallfahrtsliteratur in Ostwürttemberg” eingegangen.1 Exemplare existieren im Städtischen Museum Schwäbisch Gmünd2, im Wilhelmstift Tübingen (so Richard Strobel)3 und in der Universitätsbibliothek Innsbruck. Die Digitalisierung des Innsbrucker Exemplars habe ich finanziert. Es ist online unter: https://archive.org/details/goettliche_gespraech_salvatorberg_schwaebisch_gmuend Von den wichtigsten Quellen zur … „“Göttliche Gespräch einer andächtigen Seel mit Gott”, das älteste gedruckte Wallfahrtsbuch des St. Salvators zu Schwäbisch Gmünd, ist online“ weiterlesen

Plagiat: Professorin beklaut Provenienz-Blogger

https://mssprovenance.blogspot.com/2022/12/nobody-cares-about-your-blog.html “I regret to inform you that blogs are not scientific texts, published by academic publishers, so their value is nil!” Siehe auch https://twitter.com/mssprovenance/status/1606653720174944257 Update 28.12.2022 https://archivalia.hypotheses.org/162701

Walter Baetkes Wörterbuch zur altnordischen Prosaliteratur nun ohne Registrierung online

2009 meldete ich, das Wörterbuch sei nur mit Registrierung nutzbar. Nun erhielt ich über einen Archivalia-Kommentar die Mitteilung, es könne jetzt frei genutzt werden: https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:gbv:9-opus-77617

Nazi-Propagandistin Maria Kahle (1891-1975) – Namengeberin einer Gmünder Schule

Maria Kahle – Einblicke in Leben und Wirken einer rechtskatholischen Schriftstellerin: https://t.co/WJva1tyv4s — siwiarchiv (@siwiarchiv) December 5, 2022 Internetquellen: GND https://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks?format=sources&id=116021195 https://de.wikipedia.org/wiki/Maria_Kahle https://www.lexikon-westfaelischer-autorinnen-und-autoren.de/autoren/kahle-maria/ https://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:6:2-41377 http://www.dorsten-lexikon.de/kahle/ 1936 wurde eine Schule in Schwäbisch Gmünd nach Maria Kahle benannt. Auch nach dem Ende der Schule unter diesem Namen 1979 blieb der Schriftzug aus der NS-Zeit am Gebäude, bis … „Nazi-Propagandistin Maria Kahle (1891-1975) – Namengeberin einer Gmünder Schule“ weiterlesen

The Predator Effect – Fraud in the Scholarly Publishing Industry

Open Access Book: https://doi.org/10.3998/mpub.12739277 Interview with the author Simon Linacre: https://scholarlykitchen.sspnet.org/2022/11/28/the-predator-effect-fraud-in-the-scholarly-publishing-industry-an-interview-with-simon-linacre/ Predatory journals are deceptive and often fake, giving the appearance of legitimate peer-reviewed journals and impact academic stakeholders by exploiting the Open Access model while using misleading tactics to solicit article submissions. #beall

Datenschutzrecht gibt Anspruch auf unentgeltliche Kopien von Prüfungsarbeiten der zweiten juristischen Staatsprüfung

https://www.bverwg.de/de/pm/2022/76 Normen in Prüfungsordnungen, die die Einsichtnahme in eigene Prüfungsunterlagen an bestimmte Fristen binden, sind daher gegenstandslos.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search