Suchmaschinen, Repositorien und Aggregatoren zu Open-Access-Publikationen

https://www.julianmarquina.es/14-buscadores-repositorios-y-agregadores-de-articulos-en-acceso-abierto/ Aus dem werbegepflasterten Blogbeitrag rette ich mal die Links und setze persönliche Kommentare dazu. https://arxiv.org/ (das Physik-Repositorium Arxiv ist eher nichts für Geisteswissenschafter) https://buscador.recolecta.fecyt.es/ (RECOLECTA ist gerade down …) https://1findr.1science.com/ (1findr meldete ich im Mai) https://unpaywall.org/ (Unpaywall weist zu einem DOI eine freie Version nach, wenn eine solche gefunden wird) https://doaj.org/ (das DOAJ erlaubt … „Suchmaschinen, Repositorien und Aggregatoren zu Open-Access-Publikationen“ weiterlesen

Open-Access-Suchmaschinen

Das erbärmliche Versagen der OA-Community in Sachen Nachweise von OA-Quellen habe ich im Mai 2015 thematisiert: https://archivalia.hypotheses.org/1602 Hat sich etwas entscheidend geändert? Nein. Darf man wenigstens erwarten, dass die ULB Münster die Volltextsuchmaschine Paperity kennt (die seit kurzem eine Erweiterte Suche hat)? Nein. Würde der Link etwas ändern? Kaum. Im Dezember 2015 testete der Betreiber … „Open-Access-Suchmaschinen“ weiterlesen

Fitting Medieval Europe into the World. Patterns of Integration, Migration, and Uniqueness

Die Paperity-Phrasen-Volltextsuche nach Klaus Graf findet genau einen Artikel: Bernd Schneidmueller. Fitting Medieval Europe into the World. Patterns of Integration, Migration, and Uniqueness, Transcultural Studies, 2014, 8-38, DOI: http://dx.doi.org/10.11588/ts.2014.2.17446, der sich auf meine Arbeiten zum Schwaben-Diskurs bezieht.

Auffindbarkeit von biomedizinischen Open-Access-Artikeln: zu schlecht

Liljekvist MS, Andresen K, Pommergaard H, Rosenberg J. (2015) For 481 biomedical open access journals, articles are not searchable in the Directory of Open Access Journals nor in conventional biomedical databases. PeerJ 3:e972 https://dx.doi.org/10.7717/peerj.972 „In total, 3,236 biomedical OA journals were included in the study. Of the included journals, 86.7% were listed in DOAJ. Combined, … „Auffindbarkeit von biomedizinischen Open-Access-Artikeln: zu schlecht“ weiterlesen