Stadtarchiv Ditzingen auf Instagram

https://archive20.hypotheses.org/5030 https://www.instagram.com/stadtarchivditzingen/ Was unendlich viel wichtiger wäre als Präsenzen auf Instagram, Flickr usw.: Wenn deutsche Archive flächendeckend die Möglichkeit hätten, sich kostenlos oder gegen geringe Gebühr an einem archivübergreifenden Repositorium zu beteiligen, das – dauerhafte Langzeitarchivierung und Langzeitzugänglichkeit anbietet – … Weiterlesen

Instagram-Bilder in voller Größe herunterladen

Wer sich nicht mit dem unverständlichen Englisch von https://www.youtube.com/watch?v=nh7KOEle-WM herumschlagen möchte, kann einfach http://instadownload.sevenvote.com/ nutzen und GEFLA (Gemeinfreie Flachware) auf Commons hochladen. Aus https://www.instagram.com/p/BGhB59eB08K/?tagged=fondationcustodia wird https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Eckersberg_paris.jpg Siehe auch: http://www.dailydot.com/debug/instagram-high-quality-photos-download-google-chrome/ (Reiter Resource heißt hierzulande jetzt Application in Chrome)

10 Instagram-Accounts zu Büchern

http://www.nypl.org/blog/2015/01/06/10-best-book-related-instagram-accounts Update: Einbettungscode funktioniert hier offenbar nicht. Was in the #bookplate collection yesterday working on a reference query and found these three wonderful plates for women readers. #reading #ephemera #wcw A photo posted by American Antiquarian Society (@americanantiquarian) on Jan … Weiterlesen

Archive auf Instagram

Zu den rechtlichen Gegebenheiten bei der Nachnutzung von Instagram-Fotos habe ich mich bereits geäußert: http://archiv.twoday.net/stories/830910656 Nun macht http://archive20.hypotheses.org/2112 auf eine Liste von Archiven aufmerksam, die Instagram nutzen. http://arkivformidling.wordpress.com/2014/08/28/archives-using-instagram-arkiver-pa-instagram-inquiry Um unangemeldet die Fotos sehen zu können, muss man den Webviewer aufrufen: … Weiterlesen

Einbetten von Instagram-Fotos

Schon seit 2013 gibt es eine Einbetten-Funktion für Instagram, wie sie hier für Flickr rechtlich beurteilt wurde: http://archiv.twoday.net/stories/714907881 http://redaktionsblog.hypotheses.org/2183 Berichte zur Einbettungsfunktion: http://www.internetworld.de/social-media/facebook/einbetten-leicht-gemacht-288421.html http://blog.instagram.com/post/55095847329/introducing-instagram-web-embeds (en) Wer vom neuen Stream http://instagram.com/rwthaachenuniversity# etwas einbetten will, klickt auf die drei Punkte und kommt … Weiterlesen

"Im Computermagazin findet man Social Media generell ein bisschen doof, kindisch und überflüssig"

Christian Buggisch belegt, dass das Computermagazin des Bayerischen Rundfunks Social Media nur mit der Brille der Datenschützer sieht: https://buggisch.wordpress.com/2015/11/02/instagram-maerchenstunde-im-bayerischen-rundfunk „Diese Brille färbt die Welt schwarz und weiß: Datenschutz ist gut, alles andere böse. Wie, ist Datenschutz etwa nicht gut? Doch, … Weiterlesen

Programm "Offene Archive 2.2" (3. und 4. Dezember 2015) online

Siehe auch: http://archive20.hypotheses.org/konferenz-2015 Offene Archive 2.2 – Social Media im deutschen Sprachraum und im internationalen Kontext Termin und Ort: Siegen, 3. bis 4. Dezember 2015, Kulturhaus LYZ, St.-Johann-Str. 18, 57074 Siegen. Diskussionsbeiträge sind über den Twitter-Hashtag #archive20 möglich. Bei den … Weiterlesen

#kbreise14 „ihr habt nicht genug Reichweite um von Interesse zu sein“

Sinngemäß behauptet dies Anika Meier in ihrem dümmlichen Beitrag zu unserer Bloggerreise nach Karlsruhe und Basel. http://www.artefakt-sz.net/kritik/wilde-maus-blogger-relations-in-deutschen-museen-ein-kommentar Die Formulierung stammt von https://twitter.com/musermeku/status/540185009140006912 In der Erstfassung dieses Beitrags stand als Überschrift eine noch prägnantere Formulierung aus einem Kommentar Meiers, den sie … Weiterlesen

Webressourcen aus Nordeuropa – Fundstücke Juni 2014

http://nordichistoryblog.hypotheses.org/2378 „Das norwegische Reichsarchiv stellt “Sommerbilder” (aus staatlichen und privaten Archiven) aus den 1950er-1970er Jahren ins Netz. Die norwegischen Nutzer werden aufgerufen, eigene Sommererinnerungen in Bild und Text auf den verschiedenen sozialen Medienkanälen des Archivs (Facebook, Instagram, Twitter, Tumblr.) einzustellen. … Weiterlesen

Webressourcen aus Nordeuropa – Fundstücke Oktober 2013

http://nordichistoryblog.hypotheses.org/1814 „Im Bereich der Runologie erstellen wissenschaftliche Mitarbeiter des Museums zusammen mit Wikipedia ein Lexikon mit Artikeln und Fotos der dänischen Runensteine. Eine größere Sammlung veröffentlicht das Nationalmuseum auf Wikimedia Commons. Auch auf Flickr hat das Nationalmuseet einen Fotostream mit … Weiterlesen