Hermann Weinsberg zum 500. Geburtstag

Hermel, Jochen: „den 3. jan. ist min geburtztag gewest, bin, got hab lob, 50[0] jar alt worden“. Hermann Weinsberg zum 500. Geburtstag, in: Rheinische Geschichte – wissenschaftlich bloggen, 03.01.2018, http://histrhen.landesgeschichte.eu/2018/01/500-geburtstag-weinsberg/ hat das mit dem Verlinken nicht verstanden. Es steht stand … Weiterlesen

Kölner Buch Weinsberg

Eine der faszinierendsten chronikalischen Quellen des 16. Jahrhunderts sind die umfangreichen Aufzeichnungen des Kölner Bürgers Hermann Weinsberg, die nur in einer älteren Auswahledition gedruckt zur Verfügung stehen. Ein interdisziplinäres DFG-Projekt „Digitale Erfassung sowie historische und sprachgeschichtliche Auswertung der Aufzeichnungen des … Weiterlesen

Zur neueren Literatur über vormoderne Familienbücher

2017 erschienen zwei besonders einschlägige Publikationen: Marco Tomaszewski: Familienbücher als Medien städtischer Kommunikation. Untersuchungen zur Basler Geschichtsschreibung im 16. Jahrhundert (2017). Die Freiburger Dissertation bei Birgit Studt ist mit 89 Euro für ca. 260 S. zu teuer. Marc von der … Weiterlesen

„Weil er geführt ein Wolff leben“ – Hintergründe, Rezeption und Deutungen des Werwolfprozesses gegen Peter Stump im späten 16. Jahrhundert

Die Duisburg-Essener Masterarbeit (online) von Lena Maria Kaiser (2016) kommt zu dem Schluss: „Aufgrund der vorhandenen Quellenlage ist es nicht möglich zu verifizieren, dass der Prozess und die Hinrichtung Peter Stumps tatsächlich stattgefunden haben“ (S. 82). Die Arbeit behandelt den … Weiterlesen

Veröffentlichungsliste Klaus Graf: Schwäbisch Gmünd und Umgebung

1958 in Schwäbisch Gmünd geboren, habe ich der Geschichte meiner Heimatstadt und ihrer Umgebung sehr viele Publikationen gewidmet. Umgebung meint: außer Schwäbisch Gmünd und dem Ostalbkreis Teile der Nachbarkreise Rems-Murr-Kreis (Osten) und Göppingen (Norden). Die Liste, eine Ergänzung zur allgemeinen … Weiterlesen

Stadtgeschichte(n). Zur Tagung in Regensburg (10./12. November 2016)

Die vom Forum Mittelalter der Universität Regensburg veranstaltete Jahrestagung zu Erinnerungskulturen der vormodernen Stadt vom 10. bis 12. November 2016 (Programm und Abstract meines Referats „Stadt-Phantasien: Erzähl-Male und Sprichwörter“) war ausgezeichnet organisiert. Das Thema der städtischen Erinnerungskultur(en) hat nicht nur … Weiterlesen

Miszellen

Die folgende Zusammenstellung ist zunächst eine bloße Kumulation der einzelnen Listen: Forschungsmiszellen 2005-2011 (1, 1, 3, 4, 10, 16, 40) http://archivalia.hypotheses.org/1258 – 2012 (58) http://archivalia.hypotheses.org/1222 – 2013 (48) http://archivalia.hypotheses.org/1219 – 2014 (52) http://archivalia.hypotheses.org/2685 – 2015 (68) http://archivalia.hypotheses.org/53170 Bis 2015 also … Weiterlesen

Zu Erinnerungsmedien in der spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Stadt

Mir flatterte ex dono auctoris ein Sonderdruck ins Haus von: Mark Mersiowsky: Medien der Erinnerung in der spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Stadt. In: Stadt zwischen Erinnerungsbewahrung und Gedächtnisverlust (2015), S. 193-254 Der seit Ende letzten Jahres in Stuttgart lehrende Historiker nimmt … Weiterlesen

Klaus Graf – wissenschaftliche Arbeiten zu über 300 Personen und Familien. Teil 2: L-Z

Teil 1 (A-K): http://archiv.twoday.net/stories/1022465028 Laßberg, Joseph von (1770-1855) Sammler und Germanist GND http://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks?format=sources&id=118778862 Joseph von Laßberg und sein Ritterschlag auf der Burg Trifels. In. Archivalia vom 20. Juli 2010 http://archiv.twoday.net/stories/6433122 Laurentius von Rom Heiliger GND http://beacon.findbuch.de/seealso/pnd-aks?format=sources&id=119320827 Duderstadt, Stadtpatron. In: Duderstadt … Weiterlesen

Lucidarius-Abschriften Karl Schorbachs

Karl Schorbach nahm von etlichen Lucidarius-Handschriften Abschriften. Solche verwahrt die Straßburger Stadtbibliothek, und man findet sie, wenn man im OPAC – siehe http://archiv.twoday.net/stories/233328044 – nach Schorbach sucht. http://www.handschriftencensus.de/3635 ist die beim Erdbeben von San Francisco vernichtete Handschrift von Adolf Sutro, … Weiterlesen

Zum Umgang mit Wissensbeständen

Tradieren, Vermitteln, Anwenden. Zum Umgang mit Wissensbeständen in spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Städten, hg. von Jörg ROGGE (Beiträge zu den Historischen Kulturwissenschaften 6.) Akademie Verlag, Berlin 2008. 309 S., Abbildungen. Der vorliegende Ergebnisband einer Mainzer Tagung “Wissen in der Stadt – … Weiterlesen

New Summary: Cologne Archive’s collapse

http://board-js.blogspot.com/2009/03/summary-cologne-archives-collapse-iii.html (Thanks, Frank!) [ATTENTION UPDATE: http://board-js.blogspot.com/2009/03/summary-cologne-archives-collapse-iii.html ] In general Prof. Georg Quander (Head of the Squad for Culture and Art of the City of Cologne) qualifies the situation at the scene as unclear and catastrophic. Michael Knocke, director of the … Weiterlesen

Stadtarchiv Köln: Neues von den Rettungsarbeiten

http://www.stadt-koeln.de/1/presseservice/mitteilungen/2009/03018/index.html (mit Bildern) Kulturdezernent Professor Georg Quander bezeichnet die Lage für das Archivgut als nach wie vor als unübersichtlich und katastrophal. Der Direktor der Anna-Amalia-Bibliothek in Weimar habe seine Einschätzung bestätigt, dass der Einsturz des Historischen Archivs schlimmer als der … Weiterlesen

Publikationsliste Klaus Graf

Von meinen derzeit über 200 wissenschaftlichen Publikationen (ohne Rezensionen) seit 1975 liegt der Großteil online im kostenfreien Internet vor. Die folgende Liste wird ständig aktualisiert. [Fassung 2009:] Von meinen derzeit gut 200 wissenschaftlichen Publikationen (ohne Rezensionen) seit 1975 liegen inzwischen … Weiterlesen