„VroniPlag Wiki“ kritisiert FU-Bericht zu Plagiatfall Giffey

https://www.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/plagiat-wissenschaftsplattform-kritisiert-fu-bericht-zu-giffey-17103066.html (Jochen Zenthöfer, dem ich für die Links danke) Siehe auch Kritik: https://vroniplag.wikia.org/de/wiki/Dcl/Befunde#Kritik Schlussbericht der FU: https://astafu.de/sites/default/files/2020-10/Bericht-Pruefungsgremium-und-Praesidiumsprotokoll.pdf#page=3 Urteil Bundesverwaltungsgericht in dem anderen Fall (am Ende des Artikels erwähnt): https://www.bverwg.de/210617U6C3.16.0

Plagiate: Frank Steffels Scheitern ist schlechtes Vorzeichen für Giffey

https://www.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/hoersaal/plagiatsklage-steffels-scheitern-ist-schlechtes-vorzeichen-fuer-giffey-17027796.html von Jochen Zenthöfer Die Klage des CDU-Abgeordneten Frank Steffel gegen die Aberkennung seines Doktortitels durch die FU Berlin wurde abgewiesen.

Plagiatfall Giffey: CDU-Gutachter hält Umgang mit Giffeys Plagiatsaffäre für rechtswidrig

https://www.spiegel.de/panorama/bildung/doktorarbeit-von-franziska-giffey-gutachten-haelt-umgang-mit-plagiatsaffaere-fuer-rechtswidrig-a-0ca52d91-37fc-4f8d-838a-1c33817d0387 https://www.tagesspiegel.de/wissen/doktortitel-haette-entzogen-werden-muessen-plagiatsverfahren-gegen-giffey-laut-gutachten-mehrfach-rechtswidrig/26564698.html

Gutachten zeigt wahres Ausmaß von Giffeys Plagiat

https://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/parteien/id_88701996/franziska-giffey-gutachten-zeigt-wahres-ausmass-der-plagiate-in-doktorarbeit.html Die Freie Universität Berlin hat im Zusammenhang mit der Doktorarbeit ein neues Gutachten in Auftrag gegeben, was Jochen Zenthöfer in der FAZ (Paywall) meldete und auch der SPIEGEL (ohne Paywall) aufgriff: https://www.spiegel.de/panorama/bildung/franziska-giffey-verfahren-zu-doktorarbeit-wird-ueberprueft-a-561c3951-b2bf-4f4a-80dc-cae72e7beee2 Fragdenstaat und der FU-Asta haben die internen Dokumente zum Verfahren öffentlich gemacht: https://astafu.de/node/464 Anna Müller, Referentin im AStA FU: „Studierende fallen durch … „Gutachten zeigt wahres Ausmaß von Giffeys Plagiat“ weiterlesen

Berliner Senat äußert sich zu den Plagiaten der Bundesfamilienministerin Giffey und erkennt vorsätzliches Handeln

https://www.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/hoersaal/plagiatsfall-franziska-giffey-schrieb-vorsaetzlich-ab-16682375.html#void (Paywall) „Nach Auffassung des zuständigen Gremiums liegt zum Teil eine vorsätzliche Täuschung vor, eine „Überhandnahme“ im Sinne der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichtes wurde jedoch nicht bejaht“, heißt es in der Antwort auf Teil V der AfD-Anfrage (PDF). FAZ-Autor Zenthöfer sagt auch, dass es einen schweren Plagiatsfall an der HU Berlin von 2017 gab, den VroniPlag … „Berliner Senat äußert sich zu den Plagiaten der Bundesfamilienministerin Giffey und erkennt vorsätzliches Handeln“ weiterlesen

Zenthöfer: Das Urteil im Fall Giffey ist fragwürdig

In der FAZ vom 1.11.2019 kommentierte Jochen Zenthöfer die Plagiats-Entscheidung der FU Berlin zu Franziska Giffey kritisch. Auszüge: „Nach allem, wie die Rechtsprechung bisher zu Plagiaten geurteilt hat, wäre davon auszugehen gewesen, dass Bundesfamilienministerin Franziska Giffey ihren Titel verliert. Dass es nun anders kam, begründet die Freie Universität (FU) mit einem Zitat aus dem Urteil … „Zenthöfer: Das Urteil im Fall Giffey ist fragwürdig“ weiterlesen

Plagiate: Ministerin Franziska Giffey darf Doktortitel behalten, Hamburgs Ex-Senator Michael Neumann verliert ihn

Freie Universität Berlin beschließt, Dr. Franziska Giffey für ihre Dissertation eine Rüge zu erteilen – der Doktorgrad wird nicht entzogen, meldet die dortige Pressestelle: Noch wurde die Rüge der E-Dissertation nicht beigegeben: https://www.fu-berlin.de/presse/informationen/fup/2019/fup_19_320-dissertation-franziska-giffey1/index.html http://dx.doi.org/10.17169/refubium-4980 Dass es für die Rüge an Giffey eine Rechtsgrundlage gibt bezweifelt: https://www.sueddeutsche.de/bildung/giffey-doktor-ruege-1.4663562 *** Zum Fall Neumann: https://www.spiegel.de/lebenundlernen/uni/hamburg-ex-senator-michael-neumann-verliert-doktortitel-a-1293919.html https://archivalia.hypotheses.org/100393

Die Dissertation von Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) steht unter Plagiatsverdacht

https://www.sueddeutsche.de/bildung/plagiat-giffey-doktortitel-studium-1.4323166 Bei genauem Hinsehen sind die Vorwürfe gegen die Dissertation (PDF) allerdings keinesfalls mit bekannten Plagiatsfällen vergleichbar, sagt dagegen Jochen Zenthöfer in der FAZ. Vor wenigen Tagen hat Freie Universität Berlin dem CDU-Politiker Frank Steffel seinen Doktortitel aus dem Bereich Wirtschaftswissenschaften entzogen. http://www.spiegel.de/lebenundlernen/uni/frank-steffel-fu-berlin-entzieht-cdu-politiker-den-doktorgrad-a-1251512.html

Archivalia-Jahresrückblick 2020

2020 war für mich nicht nur wegen Corona ein schlimmes Jahr. Der Tod meiner Frau im August war ein tiefer Einschnitt in meinem Leben. Wissenschaftliche Forschungen und das Bloggen in Archivalia hat mir geholfen, klarzukommen. Archivalia ist ein Gemeinschaftsblog – Beiträge sind willkommen! Den Beiträger*innen und Kommentator*innen gilt auch diesmal mein Dank. Ich gehe die … „Archivalia-Jahresrückblick 2020“ weiterlesen

Wider die Eigen-Plagiate-Hatz (II): SPD-Fraktionsvorsitzender Rolf Mützenich

Jochen Zenthöfer hat sich ein Eigenplagiat vorgenommen. https://www.faz.net/aktuell/karriere-hochschule/spd-politiker-uni-bremen-prueft-muetzenichs-doktorarbeit-16665584.html „Die Universität Bremen wird sich vom 12. März an der Doktorarbeit des SPD-Fraktionsvorsitzenden Rolf Mützenich widmen. Der zuständige Promotionsausschuss wird zu „einer ersten Beratung der Angelegenheit zusammen kommen“. Im Anschluss wird die Hochschule über das Ergebnis informieren. Das hat die Universität der F.A.Z. bestätigt. Bei Mützenich geht … „Wider die Eigen-Plagiate-Hatz (II): SPD-Fraktionsvorsitzender Rolf Mützenich“ weiterlesen

Jahresrückblick Archivalia 2019

Man kennt das Ritual von Wahlabenden. Am Anfang soll der Dank an Beiträgerinnen und Beiträger (Archivalia ist ein Gemeinschaftsblog!) stehen. Auch den Leser*innen, die kommentierten oder per Mail mit mir Kontakt aufnahmen, möchte ich danken. Die Auswahl aus den gut 2700 Beiträgen, die 2019 in Archivalia veröffentlicht wurden, muss notwendigerweise klein und subjektiv ausfallen. Wer … „Jahresrückblick Archivalia 2019“ weiterlesen

Plagiate: Aus der Werkstatt von VroniPlag

https://www.stern.de/panorama/weltgeschehen/gerhard-dannemann-von-vroniplag-ueber-die-doktorarbeiten-von-giffey-und-von-der-leyen-8877402.html Gerhard Dannemann: „Ich persönlich würde schätzen, dass eine von zehn Dissertationen die Regeln guter wissenschaftlicher Praxis grob verletzt.“