Relevanzbewertung à la Google, Facebook etc.: welche Faktoren gehen in Sortieralgorithmen ein?

Stöcker, Christian ; Lischka, Konrad: Wie algorithmische Prozesse Öffentlichkeit strukturieren https://nbn-resolving.org/urn:nbn:de:0168-ssoar-57598-9 Originalabstract: Algorithmische Prozesse strukturieren heute längst Öffentlichkeit, sei es in Form der Ergebnislisten von Suchmaschinen oder der Sortierung von Inhalten in den Newsfeeds sozialer Netzwerke. Diese neuen Gatekeeper, die … Weiterlesen

Das Ende der Schopfheimer hypervirtuellen Bibliothek (SHVB) oder: die virtuelle Bibliothek, ein Opfer reiner Nachfrageorientierung?

Nach der Schließung der Deutschen Internetbibliothek (DIB) im Jahr 2013 wurde nun mit der von der Stadtbibliothek Schopfheim bereitgestellten SHVB, einer nach der ASB geordneten Sammlung von systematisch geordneten Sammlungen ausgewählter allgemeiner und fachlicher Informationsquellen im Internet (frei nach http://www.schopfheim.de/bib/ … Weiterlesen

Sehe ich andere Suchergebnisse als meine Nachbarn?

In der Regel nicht wesentlich andere, manchmal aber schon. http://www.spiegel.de/netzwelt/netzpolitik/google-projekt-von-algorithmwatch-filterblase-welche-filterblase-a-1219981.html Der Abschlussbericht des Projekts “Wer sieht was? Personalisierung, Regionalisierung und die Frage nach der Filterblase in Googles Suchmaschine” ist hier zu finden: http://algorithmwatch.org/wp-content/uploads/2018/07/Bericht_Datenspende_Wer_sieht_was_auf_Google.pdf

Postfaktisch

Postfaktisch (genauer gesagt: Post-truth) ist vom Oxford English Dicionary zum “Wort des Jahres” gewählt worden – es kommt bisher kein einziges Mal in Archivalia vor. DIE WELT erläutert: “Post-truth kann im Englischen sowohl als Substantiv als auch als Adjektiv verwendet … Weiterlesen