Will die Schweizer Nationalbibliothek beweisen, dass Crowdsourcing nichts bringt?

https://www.admin.ch/gov/de/start/dokumentation/medienmitteilungen.msg-id-76812.html Was ist das für ein Unsinn: gerade mal einen Monat (November) korrigieren lassen und zwar eine riesige Menge von Ausgaben, ohne Angabe irgendwelcher Empfehlungen von Ausgaben, an denen man gemeinsam arbeiten könnte. “Statistiken der Textkorrekturen Anzahl Benutzer: 720 Anzahl … Weiterlesen

Erfahrungen mit Crowdsourcing im Landesarchiv Baden-Württemberg

https://vsa-aas.ch/crowdsourcing-vielfaeltige-erfahrungen/ "… die Crowd macht nicht alles, was sich die Archive wünschen." Die Erfahrungen des @LandesarchivBW im #Crowdsourcing sind nachzulesen im jüngsten Blogbeitrag der AG Zugang und Vermittlung #archivCH #accessCHhttps://t.co/P5GZ8BIyc5 — VSA-AAS (@vsa_aas) September 9, 2019

Crowdsourcing: business records of W O Oldman, a British collector and dealer in ethnographic art

“William O. Oldman was an early 20^th century British dealer who sold many collections to museums and collectors around the world. The National Museum of the American Indian initiated a collaborative project with the Museum of New Zealand Te Papa … Weiterlesen

Erfolgreiches #Crowdsourcing bei Luftbilder-Georeferenzierung

https://www.nzz.ch/zuerich/ein-zweites-leben-fuer-die-alten-swissair-bilder-ld.1410540 “Die Freiwilligen sind auch in dieser Phase der Bildverbesserung äusserst aktiv: Bisher haben sie dieses Jahr schon 10 000 Flugaufnahmen des Flugpioniers und Fotografen Walter Mittelholzer «georeferenziert», im Moment haben sie die 21 000 Fotos von Mittelholzers Nachfolger Werner … Weiterlesen

Landesarchiv Baden-Württemberg: Crowdsourcing-Georeferenzierung

Das Landesarchiv BW startet ein Mitmach-Projekt zur Georeferenzierung bzw. Verortung von ca. 3.600 historischen Karten und Luftaufnahmen auf Basis des #Georeferencer|s von @klokantech. Hier gibt's alle Infos dazu: https://t.co/4cAwEX9XXV pic.twitter.com/9BIgkAL1Da — LEO-BW (@LEOBW_1) 9. März 2018 Die Auflösung ist völlig … Weiterlesen

Crowdsourcing-Projekt zur Erschließung der jüdischen Personenstandsregister Westfalen-Lippes

… Das Landesarchiv NRW, der Verein für Computergenealogie (CompGen) und die Westfälische Gesellschaft für Genealogie und Familienforschung (WGGF) haben eine Plattform geschaffen, auf der familien- und ortsgeschichtlich Interessierte die jüdischen Personenstandsregister des 19. Jahrhunderts erschließen können. … Die Juden- und … Weiterlesen