Broschüre “68er in Kiel” (Annotation)

Die Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte hat anlässlich einer Ausstellung im Sommer 2009 eine Broschüre veröffentlicht. Sie enthält 12 kurze und deswegen teilweise etwas oberflächliche Aufsätze von an der Ausstellung mitwirkenden Studierenden, zwei Interviews mit ZeitzeugInnen, eine kurze Chronologie und ein Vorwort. Die Broschüre zeigt, dass „1968“ auch in der Provinz stattgefunden hat. Die Themen der … „Broschüre “68er in Kiel” (Annotation)“ weiterlesen

Württembergica in Handschriften der Universitätsbibliothek Augsburg aus der Bibliothek Oettingen-Wallerstein

Die beste Übersicht über die Handschriftenkataloge der Universitätsbibliothek Augsburg bietet nicht die Bibliothekswebsite, sondern Brigitte Pfeil. Moderne gedruckte Kataloge existieren leider nur für die mittelalterlichen Bestände, die ja fast ausnahmslos der vom Freistaat Bayern erworbenen Oettingen-Wallersteinischen Bibliothek (zuvor auf der Harburg, davor in Maihingen) angehören. Für die frühneuzeitlichen Handschriften ist man im Allgemeinen auf die … „Württembergica in Handschriften der Universitätsbibliothek Augsburg aus der Bibliothek Oettingen-Wallerstein“ weiterlesen

Nova Corbeia et al. – was bei virtuellen Rekonstruktionen von Klosterbibliotheken alles schiefgehen kann

Manchmal habe ich den Eindruck, dass Betreuer digitaler Sammlungen in der Zeit vor Corona unablässig um den Globus jetteten – um dümmer zu werden. Diese Treffen führten nicht wirklich zu einer angemessenen Vernetzung oder gar Beachtung von “best practice”-Lösungen.1 Ecclesia semper reformanda, hieß es einmal, für Digitalisierungsprojekte gilt anscheinend nichts anderes. Aber Verbesserungen sind rar. … „Nova Corbeia et al. – was bei virtuellen Rekonstruktionen von Klosterbibliotheken alles schiefgehen kann“ weiterlesen

Aktuelle Inkunabel-Angebote

Hugues de Latude bietet in seinem Katalog 57 an: https://www.latude.net/dl.php?file=/images/upload/catalogue-57.pdf&type=pdf Nr. 3 CARACCIOLUS, Robertus. Sermones de adventu. [avec] Dominicus Bollani. Questio de conceptione Virginis Mariae. Lyon, Nicolaus Philippi, Marcus Reinhart, (1479). In-folio de (78) ff. Basane marbrée, dos à nerfs orné. (Reliure du XVIIIe.) 5000 € Provenienz: Windsheimer Chorherren zu Böddeken : “Liber canonicorum Regularum … „Aktuelle Inkunabel-Angebote“ weiterlesen

Neues Handschriftenportal (Testumgebung) ist einfach nur daneben

https://alpha.handschriftenportal.de/ Eine ausführliche Auseinandersetzung kann ich noch nicht vorlegen, sondern nur einige erste Beobachtungen. Man kann es kurz zusammenfassen: Was für mich wichtig ist, ist für die Betreiber nebensächlich und was für sie wichtig ist, ist für mich nebensächlich. Mich nervt das Konzept “Arbeitsbereich”, das ungefragt auf eine doppelspaltige Darstellung hinausläuft, die ich nicht brauche. … „Neues Handschriftenportal (Testumgebung) ist einfach nur daneben“ weiterlesen

AHR Digital Resources (December 2020)

Digital Resources The American Historical Review, Volume 125, Issue 5, December 2020, Pages 2055–2056, https://doi.org/10.1093/ahr/rhaa522 Published: 29 December 2020 The Digital Resources section provides links to freely accessible online content, including archival collections of primary sources, interactive media, podcasts, visual and oral histories, and public history resources of all kinds. The sites identified here draw … „AHR Digital Resources (December 2020)“ weiterlesen

Topotheken: ohne freie Lizenzen nahezu wertlos

Für die Topotheken wirbt: https://www.compgen.de/2020/06/forschen-in-zeiten-von-corona-teil-2-die-topothek-steht-online/ Grund genug, einmal mehr meine Abneigung gegen dieses Projekt zu bekräftigen. https://auersthal.topothek.at/ Nach PERSONAVINO bewertet: PERmalink: NEIN SOcial Media/Sharing: Ja, aber nur Facebook, Mail und Whatsapp Nachnutzung: NEIN Annotation/Feedback: NEIN VIewer: ärgerliche Lupenfunktion, kein Download NOrmdaten: NEIN.

Carl Malamud gewinnt vor dem Obersten US-Gericht: Georgias amtlich kommentiertes Landesrecht ist nicht urheberrechtlich geschützt

https://news.bloomberglaw.com/us-law-week/georgia-loses-legal-code-copyright-clash-at-supreme-court https://www.scotusblog.com/case-files/cases/georgia-v-public-resource-org-inc/ https://www.scotusblog.com/2020/04/opinion-analysis-sharply-divided-bench-rejects-georgias-copyright-in-annotations-of-georgia-statutes/#more-293384

Objekte aus fünf (in Zahlen: 5) niederösterreichischen Stadt- und Regionalmuseen

https://www.noemuseen.at/dip-noemuseen-katalog-grid/ Nach PERSONAVINO bewertet: PERmalink: Link wohl als solcher gedacht, aber nicht gekennzeichnet https://www.noemuseen.at/objekt-detail/catalog/ledige-kachel-mit-zarten-rosenzweigen-und-karoraster-1735/ SOcial Media/Sharing: Ja, oben nur Facebook, Whatsapp, Mail, unten weitere Nachnutzung: Unklar. Lizenzbedingung CC0 1.0 Universell – freie Weiternutzung könnte sich nur auf die Metadaten, nicht auf die mit einem (c)-Vermerk versehenen Fotos beziehen. Annotation/Feedback: NEIN VIewer: Gute Auflösung, brauchbare Metadaten. … „Objekte aus fünf (in Zahlen: 5) niederösterreichischen Stadt- und Regionalmuseen“ weiterlesen

Objektdatenbank des Bayerischen Nationalmuseums

Sie enthält nur 7824 Objekte und ist auch sonst kaum etwas wert. https://www.bayerisches-nationalmuseum.de/webgos/bnm_online.php?seite=7 Nach PERSONAVINO bewertet: PERmalink: NEIN SOcial Media/Sharing: NEIN Nachnutzung: NEIN Annotation/Feedback: NEIN VIewer: WIDERLICHES WASSERZEICHEN bei mäßiger Auflösung. NOrmdaten: NEIN. 13.12.2021 aus dem Netz! https://archivalia.hypotheses.org/137481

Städtische Museen Freiburg eröffnen Online-Sammlung

https://onlinesammlung.freiburg.de/ Nach PERSONAVINO bewertet: PERmalink: ja Beispiel: https://onlinesammlung.freiburg.de/de/object/Kamm/683F0C0D260343C2970F44B9B19E50CE SOcial Media/Sharing: teilweise ja (Social Media Buttons nicht bei allen Objekten) Nachnutzung: teilweise ja (CC-BY-SA bei gemeinfreien stadteigenen Objekten. CC BY NC SA statt CC0 z.B. bei Leihgaben der Uni Freiburg ist für mich nicht akzeptabel) Annotation/Feedback: ja VIewer: gute Auflösung (Download möglich), brauchbare Metadaten (aber keine … „Städtische Museen Freiburg eröffnen Online-Sammlung“ weiterlesen

Sammlungsportal Graphische Sammlung der UB Erlangen-Nürnberg online

http://objekte-im-netz.fau.de/projekt/ (übergreifendes Sammlungsportal) http://objekte-im-netz.fau.de/graphik/ (Graphik) Die Graphiken nach PERSONAVINO bewertet: PERmalink: ja SOcial Media/Sharing: nein Nachnutzung: ja (CC BY NC SA statt CC0 ist für mich nicht akzeptabel) Annotation/Feedback: nein VIewer: gute Auflösung (kein Download möglich), brauchbare Metadaten NOrmdaten: nein Der (alternative) Mirador-Viewer funktioniert nicht richtig. Via http://zkbw.blogspot.com/2020/01/sammlungsportal-graphische-sammlung-der.html

Sammlung Online des Münchner Stadtmuseums

https://sammlungonline.muenchner-stadtmuseum.de/ Nach PERSONAVINO bewertet: PERmalink: ja Zitiervorschlag / Permalink Die Gartenlaube, Zeitschriftenseite: “Der Montavoner Krautschneider”, aus: Die Gartenlaube, 1864, VPK-Pa/11771, Foto: Münchner Stadtmuseum, Gunther Adler https://sammlungonline.muenchner-stadtmuseum.de/objekt/zeitschriftenseite-der-montavoner-krautschneider-aus-die-gartenlaube-1864-10218796.html SOcial Media/Sharing: ja Nachnutzung: ja (leider CC-BY-SA statt CC0) Annotation/Feedback: nein VIewer: gute Auflösung, brauchbare Metadaten NOrmdaten: nein

Jahresrückblick Archivalia 2019

Man kennt das Ritual von Wahlabenden. Am Anfang soll der Dank an Beiträgerinnen und Beiträger (Archivalia ist ein Gemeinschaftsblog!) stehen. Auch den Leser*innen, die kommentierten oder per Mail mit mir Kontakt aufnahmen, möchte ich danken. Die Auswahl aus den gut 2700 Beiträgen, die 2019 in Archivalia veröffentlicht wurden, muss notwendigerweise klein und subjektiv ausfallen. Wer … „Jahresrückblick Archivalia 2019“ weiterlesen

Anders verzeichnen?

Mario Glauerts Vortrag auf dem Herforder Archivtag 2019 (PDF) verdient Zustimmung. Einige Zitate: “Für die archivische Verzeichnung gibt es in Deutschland keine Norm. Es bestehen allenfalls Quasi-Standards, die sich in der Praxis etabliert haben und die heute als Grundlage für Verzeichnungsrichtlinien in zahlreichen deutschen Archiven dienen”. “Ein Findbuch wurde vorgelegt, im Rahmen der Beratung erläutert … „Anders verzeichnen?“ weiterlesen

Sammlung Online des Stadtmuseums Berlin

https://sammlung-online.stadtmuseum.de/ Nach der Beurteilung 2015 erneut besucht und nach PERSONAVINO bewertet: PERmalink: nein SOcial Media/Sharing: nein Nachnutzung: nein Annotation/Feedback: ja (“Wir freuen uns über Ihre Anmerkungen und Fragen zu diesem Objekt” öffnet ein Formular) VIewer: gute Auflösung (kein Download), brauchbare Metadaten (keine Literaturangaben) NOrmdaten: nein Keine Sacherschließung zu diesem Bild einer Litfasssäule

SWR Retro

https://www.ardmediathek.de/swr/more/6akPrCWyBP88kVkffgalJT/swr-retro-das-beste-aus-dem-archiv Der VdA käut wie gewohnt nur die Pressemeldung nach. PERSONAVINO ergibt ein eindeutiges Bild: PERmalinks: nein SOcial Media: nein Nachnutzung: nein Annotation, Feeback: nein VIewer: mediathekübliche Auflösung, unzulängliche Metadaten, Suchfunktion (z.B. nach Dieter Puschel) nicht gefunden NOrmdaten: nein

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search