Rund 1.000 wert­volle Bücher der Esterhazy-Bibliothek, die von der Roten Armee nach dem zwei­ten Weltkrieg nach Moskau gebracht wur­den, keh­ren nach Eisenstadt zurück

Mehr dazu:

http://www.univie.ac.at/voeb/blog/?p=23489

http://www.univie.ac.at/voeb/blog/?p=23494

Update zu:
http://archiv.twoday.net/stories/129658202



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2012, 24. September). Rund 1.000 wert­volle Bücher der Esterhazy-Bibliothek, die von der Roten Armee nach dem zwei­ten Weltkrieg nach Moskau gebracht wur­den, keh­ren nach Eisenstadt zurück. Archivalia. Abgerufen am 21. April 2024, von https://doi.org/10.58079/blbh

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search