Sagenreise an der Mosel

Anton Wilhelm Florentin von Zuccalmaglio besang die Mosel in drei Liedern (die allzu rare Erstausgabe erschien 1833 in Zwickau), die er kräftig mit Sagen würzte. Die in Koblenz 1859 erschienene Zweitauflage hat jetzt die ULB Düsseldorf auf meine Anregung hin ins Netz gestellt:

http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:hbz:061:1-542646

#erzählforschung


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

2 Gedanken zu „Sagenreise an der Mosel“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.