Drastische Kürzung der Fördermittel für die Denkmalpflege in Sachsen ab 2017

Nähere Informationen über die Einstellung des Landesprogramms Denkmalpflege bzw. die Kürzung der Denkmalfördermittel im Haushaltsentwurf 2017/18 bietet die Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen im Sächsischen Landtag hier.

Unter dem Titel „Denkmale in Sachsen retten“ läuft eine Petition.

(via Mailingliste Sachsen-L, „Familienforschung in Sachsen“)

 


Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Kulturgut und verschlagwortet mit von Thekla Kluttig. Permanenter Link zum Eintrag.

Über Thekla Kluttig

Ehrenamtlich Vorstandsmitglied im Verein für Computergenealogie e. V. (2012-2018) und im Landesverband Sachsen des Verbands deutscher Archivarinnen und Archivare e. V. (seit 2013); beruflich tätig als Referatsleiterin im Sächsischen Staatsarchiv, Staatsarchiv Leipzig, zuständig für Überlieferung der Wirtschaft, Parteien und Organisationen, Vereine, Nachlässe und Sammlungen

2 Gedanken zu „Drastische Kürzung der Fördermittel für die Denkmalpflege in Sachsen ab 2017

  1. Pingback: Petition zur Streichung der Zuschüsse für den Denkmalschutz in Sachsen erfolgreich | Archivalia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.