Ein Gedanke zu „Es lebe die superoriginelle Staub-Metapher“

  1. Finde ich auch wahnsinnig originell.
    Wie wär’s mit einem kleinen “Bullshitbingo archivarischer Fachvorträge/-aufsätze”?

    Auf Archivfragen wurde neben der hier genannten Staubmetapher schon “Desiderat” und “Werkstattbericht” genannt… ich werfe noch “die Bibliotheken und Museen sind viel weiter als wir (#mimimi)”, “fehlende personelle Ressourcen” und “(keine) Wahrnehmung der Öffentlichkeit” in den Topf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.