Archivztat: Herders "Archiv des Volkes" reloaded.

Die NZZ schafft es Herders “Archiv des Volkes” in einem Essay über gruppendynamische Vorgänge in Fußball und Eishockeystadien unterzubringen:
” …. hat schon Johann Gottfried Herder 1777 geglaubt, in den Volksliedern ein in kollektiven Prozessen zustandegekommenes «Archiv des Volkes» aufgefunden zu haben, das auch «der Schatz» von Wissenschaft und Religion sei …..”


3 Gedanken zu „Archivztat: Herders "Archiv des Volkes" reloaded.“

  1. Quelle ? Vermutlich findet sich das vollständige Herder-Zitat im Vorwort zu “Volkslieder nebst untermischten anderen Stücken” (1778/79), welches erst in der 2. Auflage 1807 unter dem Titel “Stimmen der Völker in Liedern” erschien.

    1. Wie üblich hilft Google Book Search Ich empfehle ja seit längerem, bei solchen Fragen Google Book Search zu konsultieren. Schon die Trefferliste führt zu vollständigerem Kontext und zeigt den Fundort in der kritischen alten Ausgabe der Sämmtlichen Werke Bd. 9, S. 532:

      http://books.google.de/books?um=1&q=herder+archiv+volkes

      Am besten surft man gleich in http://www.sureproxy.com, auch wenn das für den folgenden Treffer nicht notwendig wäre. S. 63 steht das Zitat in einer älteren Ausgabe, da das Inhaltsverzeichnis, das Google anbietet, nicht hilft, muss man zurückblättern, um den Titel des Aufsatzes zu finden:
      http://www.sureproxy.com/nph-index.cgi/011110A/http/books.google.de/books=3fid=3dUwQTAAAAYAAJ&pg=3dPA47

      Das Deutsche Museum 1777 ist ja in Bielefeld digitalisiert, wie man weiss:

      Von Aehnlichkeit der mittlern englischen und deutschen Dichtkunst, nebst Verschiedenem, das daraus folget.
      In: Deutsches Museum. 1776-88. 1777 , 2.Bd. , S. 421 – 435

      Hier S. 432:

      “Alle unpolizirte Völker singen und handeln; was sie handeln, singen sie und singen Abhandlung. Ihre Gesänge sind das Archiv des Volks, der Schatz ihrer Wissenschaft und Religion […]”

      Faksimile

Schreibe einen Kommentar zu Wolf Thomas Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.