Holinshit Project

Man verzeihe das unflätige Wortspiel für das Holinshed-Projekt, das eine Edition zweier wichtiger englischer Chroniken aus dem 16. Jahrhundert bietet.

http://www.english.ox.ac.uk/holinshed

Es ist aber Ausdruck der ätzenden Bezahl-Kultur im UK, dass es nicht möglich war, den zwei (in Zahlen: 2) Büchern kostenlose Faksimiles aus EEBO beizugeben. Die entsprechenden Links gehen auf das (hierzulande als Nationallizenz zugängliche) Angebot EEBO.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2009, 19. September). Holinshit Project. Archivalia. Abgerufen am 28. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/bu10

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search