Ein Gedanke zu „Im Durchschnitt gut vier Jahre bis zur Promotion – in Forschungsverbünden“

  1. Geht mir mit der DFG. Da wird überwiegend konformer Nachwuchs gefördert. Für selbständige Forscher ist da wenig Geld, auch für solche Leute, die selbständig promovieren.

Schreibe einen Kommentar zu Lisa Wendemann Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.