Findbuch zum Gottorfer Obergericht 1713–1834 online

Das bereits früher hier angekündigte Findbuch des Bestandes Abt. 13 im Schleswig-Holsteinischen Landesarchiv  – „Obergericht zu Gottorf 1713–1834“ – ist nun erschienen. Erstellt wurde es von Jörg Rathjen. Wie die letzten Bände der LASH-Veröffentlichungsreihe ist auch dieser als open access frei verfügbar:

http://hup.sub.uni-hamburg.de/purl/HamburgUP_LASH110_FB-Abt_13

Aktuelle Informationsblätter zur schleswig-holsteinischen Landesgeschichte

Die aktuellen Mitteilungen der Gesellschaft für Schleswig-Holsteinische Geschichte sind online (Nr. 91 – Oktober 2016):

http://www.geschichte-s-h.de/wp-content/uploads/2016/10/Mitteilungen91.pdf

Auch der Arbeitskreis für Wirtschafts- und Sozialgeschichte Schleswig-Holsteins hat eine neue Ausgabe seines Rundbriefes (Nr. 117 – September 2016) veröffentlicht:

http://arbeitskreis-geschichte.de/die-rundbriefe-des-arbeitskreises/

(Im letzten Fall bitte die Seite ganz runterscrollen)

Findbuch zum Archiv des Vereins für schleswig-holsteinische Kirchengeschichte

Das Archiv des 1896 gegründeten Vereins wurde im vergangenen Jahr dem Landesarchiv Schleswig-Holstein als Schenkung übergeben. Dort ist es jetzt als Bestand Abt. 422.53 zu finden:

https://www.theol.uni-kiel.de/de/institute-einrichtungen/kg/verein-s-h-kirchengeschichte/vorlagen-verein-schleswig-holsteinische-kirchengeschichte/findbuch-vereinsarchiv-schleswig

Der Bestand enthält so einiges, das über die reine Vereinsgeschichte hinaus von Interesse sein dürfte. Im Abschnitt „Korrespondenz von Pastoren und Bischöfen“ (S.9) wird beispielsweise eine Korrespondenz zwischen Johann Georg Gichtel und Justinian Freiherr von der Welz (Zeitraum 1647-1710) aufgeführt, ferner Briefe von J.R.[?] Freylinghausen und Phil. Jul.Rehtmeier an Friedrich Breckling (Zeitraum 1701-1711).

Findbuch zu den früheren Generalsuperintendenturen für Schleswig und Holstein online

Nach rund vier Jahren ist in der Veröffentlichungsreihe des Landesarchivs Schleswig-Holstein wieder ein Findbuch erschienen. Wie die letzten Bände ist auch dieses als open access frei verfügbar:

Jörg Rathjen: Findbuch der Bestände Abt. 18 und Abt. 19 – Generalsuperintendent für Schleswig und Generalsuperintendent für Holstein

http://hup.sub.uni-hamburg.de/purl/HamburgUP_LASH106_Findbuch18_19

Auf der Webseite des Archivs zu seinen Publikationen erfährt man, dass in den kommenden Monaten voraussichtlich zwei weitere Findbücher zu erwarten sind, nämlich zu den Abteilungen 320.6 (Kreis Flensburg-Land)  und 13 (Obergericht zu Gottorf 1713-1834).

Norddeutsche Zeitschrift „Die Heimat“ 1891-1959 online

Die Hamburger Staatsbibliothek hat dankenswerterweise mit einer umfangreichen Digitalisierung der Monatsschrift „Die Heimat“ begonnen, einem lange Zeit bedeutenden Organ der Heimatkundebewegung in Schleswig-Holstein und Hamburg. Die Reihe der verfügbaren Bände reicht derzeit von Jahrgang 1 (1891) bis 66 (1959). Die noch vorhandenen Lücken werden sich hoffentlich mit der Zeit schliessen.

http://resolver.sub.uni-hamburg.de/goobi/PPN846060221

Der wikisource-Artikel zur Zeitschrift, der auch die bei archive.org vollständig vorhandenen Jahrgänge 1-18 nachweist, wurde bereits entsprechend aktualisiert.