Illuminierte Handschriften der Mailänder Bibliotheca Braidense in völlig unzulänglicher Auflösung online

http://www.internetculturale.it/opencms/opencms/it/collezioni/collezione_0193.html

Wenn man die Schrift in der größten Vergröerungsstufe nicht bequem lesen kann, sondern diese unscharf ist, ist das SCHROTT. Aber was will man vom Internet Aculturale schon anders erwarten?

Via
https://bibliostoria.wordpress.com/2018/01/18/codici-decorati-braidensi-dei-secoli-13-17/

Unglaublich: Das Informationsangebot „Forum Bestandserhaltung“ wurde zum 31.12.2017 abgestellt

Björn Gebert machte mich gerade darauf aufmerksam. Es gab meines Wissens keine Vorankündigung. Es ist ein Skandal, dass ein viele Jahres bestehendes zentrales Informationsangebot (und sei es eingefroren auf dem Stand von 2017) nicht im Netz belassen werden kann.

http://www.uni-muenster.de/Forum-Bestandserhaltung/Welcome.html

Schreiben Sie bitte höflich formulierte Briefe an Die Direktorin der Universitäts- und Landesbibliothek Münster, um dagegen zu protestieren:

sekretariat.ulb@uni-muenster.de

Update: