Permalink dieser Erschließungseinheit … ist unbrauchbar

http://actaweb.tugraz.at/actaproweb/archive.xhtml;jsessionid=10D816527A36F56FDD80D921B29DF547?id=Best++++8955ECC5-4C50-41B7-B648-E9FA779D6F46ACTAPRO#Best____8955ECC5-4C50-41B7-B648-E9FA779D6F46ACTAPRO

Merke: Wer eine SessionID in einem Permalink zulässt, hat nicht kapiert, was ein Permalink ist.

Ein Permalink, den man gefahrlos kürzen kann, ohne dass der Bezug zur Ressource verloren geht, ist offenkundig ein sinnloser Permalink.

http://actaweb.tugraz.at/actaproweb/archive.xhtml?id=Best++++8955ECC5-4C50-41B7-B648-E9FA779D6F46ACTAPRO

Steirisches Kulturerbe online

http://gams.uni-graz.at/archive/objects/context:pardus/methods/sdef:Context/get?locale=de

Nur 25.000 Ressourcen einiger weniger Institutionen unter der nicht wikipedia-tauglichen Lizenz BY-NC-SA 4.0, die bei GEFLAs (gemeinfreien, originalgetreu reproduzierten Flachware-Materialien) natürlich Copyfraud ist. Links nicht als Permalinks autorisiert. Bei den Plakaten des Landesarchivs nur nicht als solches gekennzeichnetes Platzhalterfoto im Portal, die Fotos der Objekte nur in der lokalen Präsentation. Ist diese offline wie gerade Monasterium.net, bekommt man auch nichts zu sehen außer dem Thumbnail.

Die Facettierung ist schlecht. Auf Anhieb war es nicht möglich zu erkennen, ob aus den Sondersammlungen der UB Graz die angekündigten Seckauer Handschriften tatsächlich vorhanden sind. (Sie sind es nicht.)

Aus dem Universitätsarchiv der Karl-Franzens-Universität Graz wurden Doktoratsakten digitalisiert.

Via
http://blog.digithek.ch/steirisches-wissenschaftserbe-online/