Tag der Archive 2018: Demokratie und Bürgerrechte

http://www.tagderarchive.de/

Seit wann setzen sich Archive für Demokratie und Bürgerrechte wie z.B. Informationsfreiheit ein? Das sind doch allenfalls Lippenbekenntnisse.

Via
https://archivekod.hypotheses.org/981


Ein Gedanke zu „Tag der Archive 2018: Demokratie und Bürgerrechte

  1. Sie pauschalisieren. In meiner persönlichen Beratungspraxis habe ich Benutzerinnen und Benutzer im Zweifelsfall auf ihre Rechte auch in Bezug auf Informationsfreiheit beraten. Der ICA-Code of Ethics bietet eine entsprechende Leitlinie, die auch vom VdA unterstützt wird. Insofern ist das vom VdA nach Mitgliedervotum propagierte Thema für den Tag der Archive 2018 m.E. kein Lippenbekenntnis und dürfte von vielen Kolleginnen und Kollegen geteilt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.