Neil Young macht sein gesamtes Liedwerk in hoher Audioqualität online zugänglich

Das digitale Neil-Young-Archiv öffnet am 01.12.2017, wie Neil Young bekannt via Facebook bekannt gab:
https://www.facebook.com/NeilYoung/photos/a.10155641820845317.1073741825.21931600316/10159516257540317/?type=3

Sein Streaming-Dienst, Xstream Music, greift auf unkomprimierte Master-Aufnahmen zurück:
http://www.neilyoungarchives.com/desktop/index.html#/?_k=knlkce

Einen Hinweis muss ich leider aus obiger Facebook-Notiz nachtragen:

In the beginning, everything is free.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.