Israelische Nationalbibliothek und Russische Staatsbibliothek vereinbaren Digitalisierung und Online-Bereitstellung der Sammlung Günzburg

Die Sammlung Günzburg umfasst 2.000 Handschriften in mehreren Sprachen und 9.000 Bücher aus dem 12.-19. Jahrhundert. Sie befindet sich im Besitz der Russischen Staatsbibliothek.

Die Israelische Nationalbibliothek teilt mit:
Historic moment: The Günzburg Collection will be made public to the Jewish world
http://web.nli.org.il/sites/NLI/English/library/news/Pages/Gunzburg.aspx

Die digitalisierte Sammlung soll in die International Collection of Digitized Hebrew Manuscripts, Ktiv, der Israelischen Nationalbibliothek integriert werden.
http://web.nli.org.il/sites/nlis/en/manuscript

Kurz zur Sammlung Günzburg:
http://leninkatour.ru/kollekcija-ginzburgov

David Günzburg:
https://de.wikipedia.org/wiki/David_G%C3%BCnzburg

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.