Elseviers Sharing-Policy legal umgangen

http://hdl.handle.net/1808/24107

Josh Bolick macht darauf aufmerksam, dass die obligatorische CC-BY-NC-ND-Lizenz, die Elsevier für alle grünen Publikationen des akzeptierten Manuskripts verlangt, dazu genutzt werden kann, die Embargos und Verbote hinsichtlich der Einstellung in Repositorien zu umgehen.

Das erinnert mich an eine alte Open-Access-Idee von mir, der soweit ich weiß, niemand nähergetreten ist: Universitäten und vergleichbare Institutionen, die ihren Mitarbeitern Webspace für persönliche Homepages zur Verfügung stellen, sollten in den Benutzungsbedingungen für die Inanspruchnahme dieses Dienstes festlegen, dass das institutionelle Repositorium dort eingestellte Artikel und Internetseiten übernehmen darf.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.